Der Umgang mit Abfällen an Bord der Mein Schiff Flotte

Im Umgang mit Abfällen gilt auf der Mein Schiff Flotte das Gleiche wie an Land: Vermeiden, verringern, verwerten. Wir vermeiden Abfall, wo wir nur können. So setzen wir beispielsweise auf Großgebinde und nachfüllbare Spender statt Einwegprodukte. Können die Abfälle nicht ganz vermieden werden, werden sie verringert – etwa durch wiederverwendbare Produkte. Ein klassisches Beispiel hierfür: Nachfüllbare Spender für Shampoo, Duschgel und Seife auf der Kabine.

Statt Plastik setzt TUI Cruises künftig auf diese umweltschonenden Alternativen
Statt Plastik setzt TUI Cruises künftig auf diese umweltschonenden Alternativen

Beim Thema Abfall steht ein Produkt besonders im Fokus: Plastik. Im vergangenen Herbst startete TUI Cruises das Projekt Wasteless – das Plastik-Reduktionsprogramm. Das Ziel ist der plastikfreie Urlaub an Bord. Bis Ende 2020 sollen Plastikprodukte sowie verzichtbare Einwegartikel vermieden und durch nachhaltige Alternativen ersetzt werden.

An der WOK-Station im Buffet Restaurant Anckelmannsplatz auf der Mein Schiff 3
Im Buffetrestaurant Anckelmannsplatz konnten die Lebensmittelabfälle um 20 Prozent reduziert werden.

Doch auch bei der Vermeidung von Lebensmittelabfällen hat sich bei TUI Cruises in den vergangenen Jahren viel getan. Gemeinsam mit der Organisation United against Waste starteten wir ein Pilotprojekt, um gegen Lebensmittelverschwendung vorzugehen. Und alleine in unserem Buffetrestaurant konnten wir mit einfachen Maßnahmen die Lebensmittelabfälle um 20 Prozent reduzieren – ohne die Vielfalt und Qualität einzuschränken.

Interessante Links rund um die Mein Schiff Flotte

Weitere Informationen zum Thema Umweltschutz finden Sie auf unserer Website: https://www.tuicruises.com/nachhaltigkeit

Die neuesten Informationen über TUI Cruises und die Mein Schiff Flotte bekommen Sie über unsere Social Media-Kanäle:

Website: www.tuicruises.com
Reinschauen: www.tuicruises.com/blog
Fan werden: www.facebook.com/MeinSchiff
Folgen: www.twitter.com/tuicruises
Inspirieren lassen: www.instagram.com/meinschiffofficial

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.