Abnehmen auf einer Mein Schiff Kreuzfahrt? Kein Problem!

Cycle-Training auf der Mein Schiff Flotte

Jeder definiert Urlaub und Erholung anders. Eine Kreuzfahrt mit der
Mein Schiff Flotte bietet jedem Urlaubstyp genau das, was er möchte. Sie wollen sich einfach nur erholen, gut schlemmen und gemütlich in der Sonne liegen? Kein Problem! Oder sind sie eher der sportliche Typ, möchten sich bewegen, gesund essen und natürlich auch gemütlich in der Sonne liegen? Auch kein Problem! Und dabei vielleicht auch noch ein paar Kilos abnehmen? Geht nicht?

Die Mein Schiff 3 von TUI Cruises
Die Mein Schiff 3 von TUI Cruises

Die Aufgabe: Wird es gelingen, auf einer Mein Schiff Kreuzfahrt einige Kilos abzunehmen, die körperliche Fitness zu steigern und Ernährungsgewohnheiten auf eine gesündere Lebensweise umzustellen? Einfach ist das nicht. Das Essen ist großartig, der Wein und die Cocktails lecker. Reisejournalist Maik Günther hat es für uns ausprobiert und ein paar Tipps aufgeschrieben:

Eigene Wohlfühlmomente definieren und umsetzen

Hinter der Mein Schiff Flotte steckt ein gut durchdachtes Konzept. Natürlich fühlt man sich auch wohl, wenn das 5-Gänge-Menü im Atlantik – Klassik so verdammt lecker schmeckt und vielleicht ein paar Kalorien mehr hat. Wohlfühlten tut man sich aber besonders, wenn man auch seinem Körper etwas Gutes tut. Dies kann man mit ausgewogenem Essen erreichen, mit Sportkursen, Saunagängen, Massagen oder einem Fahrradausflug in den angesteuerten Orten.

Saunen an Bord der Mein Schiff
Saunen an Bord der Mein Schiff

Stellen Sie sich vor Abreise in Ihren Urlaub einen persönlichen Plan mit den wichtigsten Verhaltensregeln auf. Machen Sie also eine Art „Vereinbarung“ mit sich selbst.

Die Treppe an Bord nutzen, nie den Fahrstuhl

Schaffen Sie es auf einer 14-tägigen Mein Schiff Kreuzfahrt ausschließlich die Treppen zu nutzen? Auch das ist sicherlich nicht einfach, denn schließlich hat so ein Schiff von TUI Cruises ganze 15 Decks und wenn man für den Landausflug unten an der Gangway bemerkt, dass man seine Sonnenbrille in der Kabine vergessen hat…

Hält fit: Treppensteigen an Bord der Mein Schiff Flotte
Hält fit: Treppensteigen an Bord der Mein Schiff Flotte

Das ist hart. Aber es lohnt sich.

SPA & Sport zum Genuss machen

Sport ist Mord! Von wegen. Der innere Schweinehund überwindet sich meist nur mit Hilfe, z.B. des tollen Teams im Fitnessstudio der Mein Schiff 4. Unter fachkundiger Anleitung ist auch die Power Plate kein Problem oder formen sie Ihre Figur beim Hypoxi-Training. Dabei werden die natürlichen Prinzipien des Fettstoffwechsels genutzt, um ganz gezielt unerwünschte Fettdepots abzubauen. Dazu kommen entspannende Saunagänge und wohltuende Massagen.

Sport mit Meerblick im Fitness- und Sportbereich auf der Mein Schiff Flotte
Sport mit Meerblick im Fitness- und Sportbereich auf der Mein Schiff Flotte

Anstrengung und Erholung im Wechsel – das ist perfekt.

Gesund essen, möglichst wenig Alkohol

Mit Hilfe der Ernährungscoaches im Bereich Sport & Gesundheit kann man dies tatsächlich schaffen. TUI Cruises bietet auf den Schiffen kostenlose Vorträge zum Thema gesunde Ernährung an. Auch exklusive, persönliche Ernährungsberatungen werden angeboten. Die Tipps sind meist sogar leicht umzusetzen. Auf allen Schiffen der Mein Schiff Flotte wird im Buffet-Restaurant Anckelmannsplatz das Konzept des Ganz Schön Gesund angeboten. Das Mein Schiff Power-Müsli haben Bio-Qualität, Lachsgerichte sind aufgrund ihrer Omega 2-Fettsäuren gerade am Abend ein echter Hit. Und auf ein Mehrgänge-Menü muss man auch nicht verzichten. Sowohl im Restaurant Atlantik – Klassik als auch im Atlantik – Mediterran wird jeden Tag mittags und abends ein Ganz Schön Gesund-Menü angeboten. Und das alles Premium-Alles-Inklusive.

Müsli-Auswahl auf der Mein Schiff Flotte
Müsli-Auswahl auf der Mein Schiff Flotte

Gesund genießen ist an Bord der Mein Schiff Flotte kein Problem.

Aktive Landausflüge statt Fahrten im Bus

Statt der üblichen Panoramafahrten per Bus steigt man einfach mal aufs Mountainbike und bucht die von TUI Cruises angebotenen Bike-Aktiv-Touren. Das ist die beste Möglichkeit, um innerhalb kürzester Zeit ein Gefühl für Mensch und Natur der besuchten Orte zu bekommen. In kleinen Gruppen bis max. 15 Teilnehmern wird man auf seinen Bikes eher als Sportler und weniger als Tourist gesehen. Es macht einfach nur Spaß.

Unterwegs auf einem Radausflug mit der Mein Schiff Flotte
Unterwegs auf einem Radausflug mit der Mein Schiff Flotte

Die Bike-Aktiv-Touren haben es teilweise wirklich in sich. Doch das gesamte Bike-Team unterstützt und motiviert, wo es nur kann.

FAZIT: Abzunehmen und eine tolle Kreuzfahrt zu erleben sind absolut kein Widerspruch. Um ganze sieben Kilo konnte Reisejournalist Maik Günther in zehn Tagen sein Gewicht reduzieren. Nie hatte er das Gefühl, auf irgendetwas verzichtet zu haben. Im Gegenteil: Die Kreuzfahrt war quasi wie ein körperlicher „Reset“. Ein Neustart, der auch weiterhin zu einer gesünderen Ernährung und deutlich mehr Sport motiviert hat.

Interessante Links rund um die Mein Schiff Flotte

Sind Sie neugierig geworden und möchten Ihren nächsten Urlaub auch ganz schön gesund gestalten? Dann kommen Sie an Bord und lassen Sie sich von unseren Experten beraten. Hier können Sie sich über die Kreuzfahrten von TUI Cruises informieren und direkt Ihre Mein Schiff Kreuzfahrt buchen: Seereisen mit TUI Cruises

Oder haben Sie bereits eine Reise gebucht? Dann empfiehlt es sich im Vorwege im Bereich Meine Reise Ihren Lieblingsausflug, den Platz im exklusiven Restaurant oder Ihre Lieblingsanwendung im SPA zu reservieren (ab vier Monate vor Reisebeginn): Reservierung vornehmen

Haben Sie Lust, einen Reisebericht für den Mein Schiff Blog zu verfassen? Melden Sie sich bei uns: Gastautoren gesucht

Die neuesten Informationen über TUI Cruises und die Mein Schiff Flotte bekommen Sie über unsere Social Media-Kanäle:

Website: www.tuicruises.com
Reinschauen: www.tuicruises.com/blog
Fan werden: www.facebook.com/MeinSchiff
Folgen: www.twitter.com/tuicruises
Inspirieren lassen: www.instagram.com/meinschiffofficial

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.