Mein Schiff Video: Kreuzfahrt-Jahr Rückblick 2018 und Ausblick 2019

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu, 2019 steht vor der Tür. Im zehnten Jubiläumsjahr von TUI Cruises war einiges los. 2018 war ein Jahr voller Highlights an Bord der Mein Schiff Flotte. Der spektakulärste Moment im TUI Cruises Kreuzfahrtkalender war sicher die Taufe und Indienststellung der neuen Mein Schiff 1 am 11. Mai 2018 im Hamburger Hafen (hier geht es zum Video mit den besten Momente der Taufe).

Die Taufe der neuen Mein Schiff 1 (Foto: Andreas Vallbracht für TUI Cruises)

Die Taufe der neuen Mein Schiff 1 (Foto: Andreas Vallbracht für TUI Cruises)

Es folgten zahlreiche weitere schöne Momente an Bord. Hochzeiten, Events, Auftritte von Stars. Zeitgleich wuchs die neue Mein Schiff 2 in der finnischen Meyer Turku Werft. Zum Jahresende 2018 geht der Schiffsbau in die Zielgerade. Direkt im neuen Jahr wird das Schiff in Kiel angekommen und dort den letzten Schliff bekommen. Was alles an Bord gemacht wird, sehen Sie hier: Crew Start Up auf der neuen Mein Schiff 2.

Helau, Alaaf und Ahoi heißt es auf dem Jeckliner von TUI Cruises

Helau, Alaaf und Ahoi heißt es auf dem Jeckliner von TUI Cruises

Und auch 2019 wird wieder eine buntes und ereignisreiches Kreuzfahrt-Jahr für TUI Cruises und seine Gäste. Der Promi-Faktor an Bord ist hoch: vom Glam Metal Headbanging mit Steel Panther oder Omnium Gatherum auf der Full Metal Cruise, Schunkelparaden mit den Höhnern, Bläck Fööss und Klüngelköpp auf der ersten schwimmenden Karnevalshochburg oder ein Schlager Festival auf hoher See mit Vanessa Mai, voXXclub und Eloy de Jong. Erstmalig in 2019 wird auch Barbara Schöneberger sich in die Riege der Kreuzfahrt VIPs einreihen. Und die Mein Schiff Herz macht mit Johann Lafer kulinarisch und mit Mary Roos musikalisch glücklich. Die Lachmuskeln werden vom Quatsch Comedy Club bearbeitet. Eine Überblick über die zahlreichen prominenten Gäste an Bord finden sie hier.

Johann Lafer an der Reling auf der Mein Schiff Flotte von TUI Cruises

Johann Lafer an der Reling auf der Mein Schiff Flotte von TUI Cruises

Jetzt aber erst einmal Viel Spaß bei unserem Video. Und natürlich hoffen wir, dass auch Sie ein tolles Jahr 2018 hatten. Wir freuen uns jetzt auf das nächste Jahr und wünschen Ihnen einen guten Rutsch und ein ereignisreiches Jahr 2019!

Interessante Links rund um die Mein Schiff Flotte

Hat Sie auch das Kreuzfahrtfieber gepackt und wollen Sie die Mein Schiff Flotte und den Quatsch Comedy Club kennenlernen? Hier können Sie sich über die Kreuzfahrten von TUI Cruises informieren und direkt Ihre Kreuzfahrt buchen: Seereisen mit TUI Cruises

Oder haben Sie bereits eine Reise gebucht? Dann empfiehlt es sich im Vorwege im Bereich Meine Reise Ihren Lieblingsausflug, den Tisch im exklusiven Restaurant oder eine SPA Behandlung zu reservieren (ab vier Monate vor Reisebeginn): Reservieren

Haben Sie Lust, einen Reisebericht für den Mein Schiff Blog zu verfassen? Melden Sie sich bei uns: Gastautoren gesucht

Die neuesten Informationen über TUI Cruises und die Mein Schiff Flotte bekommen Sie über unsere Social Media-Kanäle:

Website: www.tuicruises.com
Reinschauen: www.tuicruises.com/blog
Fan werden: www.facebook.com/MeinSchiff
Folgen: www.twitter.com/tuicruises
Inspirieren lassen: www.instagram.com/meinschiffofficial

 

    2 Kommentare

    • Doris Mary Hipp sagt:

      Ja – wir sind beide grosse Mein Schiff Fans!
      Auf der Abschiedsreise von Mein Schiff 1 hat mir mein Mann einen Heiratsantrag gemacht unter den Sternen während der Fahrt im Suezkanal.
      Wir haben im Oktober geheiratet und freuen uns auf unsere Hochzeitsreise auf der Mein Schiff 6 in die Karibik im Februar 2019!!!
      Bin so froh, dass mein Mann jetzt immer mitfährt. im Jahr 2013 sind wir das 1. Mal gefahren mit der Mein Schiff 2 im östlichen Mittelmeer. Sonst hätte ich nur Flusskreuzfahrten mit meinem Mann machen dürfen. !!!!!!! Auf das Meer hat er sich erst nicht getraut.Das war dann kurz entschlossen, weil unser Reisebüro eine Werbeveranstaltung hatte von Mein Schiff.
      Auf dieser 1. Kreufahrt hatte er dann einen Rippenbruch, das war schon ein Handycap!! Bleibt aber auch unvergeßlich, wie alle Reisen mit Mein Schiff!!!

    • walter sagt:

      Alles gut,wenn entsprechende Flugverbindungen gesichert würden,dann wäre es noch besser….

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.