Kulinarische Kreuzfahrt: Neues italienisches Restaurant auf der Mein Schiff Flotte

Auf der Mein Schiff 3 und Mein Schiff 4 eröffnet dieser Tage das La Spezia – Italienisch genießen, ein aufpreispflichtiges Restaurant mit italienischer Speisekarte. Ab der Premierenfahrt im März 2019 erfolgt ein weiteres Opening des Spezialitäten-Restaurants auf der Mein Schiff Herz.

Sternekoch Theodor Falser verantwortet das kulinarische Konzept

Verantwortlich für das kulinarische Konzept ist der prämierte Starkoch Theodor Falser, der als Küchenchef des Gourmet-Restaurants Johannesstube im Hotel SPA & Gourmet Resort Engel in Welschnofen in den italienischen Dolomiten im November 2014 mit seinem ersten Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Das La Spezia – Italienisch genießen ersetzt das Richards – Feines Essen. TUI Cruises reagiert mit dem neuen Restaurant-Konzept auf eine Umfrage, nach der sich die Gäste ein gehobenes italienisches Restaurant wünschen.

Antipasti, Zuppe, Pasta, Pizza, Dolci – Italienische Küche auf höchstem Niveau

„Taste Nature“ ist Theodor Falsers Credo, der eine Vorliebe für Wildkräuter und regionale Produkte hat. Die Speisekarte des La Spezia – Italienisch genießen enthält viele traditionell italienische Gerichte, die die Handschrift des Südtiroler Sternekochs tragen. So lässt Falser den Hefeteig für Pizza mindestens 72 Stunden reifen. Den Belag wie zum Beispiel Salsiccia, Pilze und Rosmarinbutter legt er erst nach dem Backen auf. Die Speisekarte enthält klassische italienische Gerichte vom Rinderfiletcarpaccio über Risotti, bis hin zu Thunfischsteak oder geschmorten Kalbsbäckchen.

Mein Schiff Kulinarik: Pizza Salami auf der Mein Schiff Flotte

Mein Schiff Kulinarik: Pizza Salami auf der Mein Schiff Flotte

Freunde der „Dolci“, des Süßem, kommen bei Karamell-Panna cotta oder Orangen-Tiramisu auf ihre Kosten. Alle Klassiker werden vom prämierten Starkoch modern interpretiert. Neben der festen Speisekarte werden täglich verschiedene Specials angeboten. Highlight der Karte ist der Kalbstafelspitz, der im Ganzen gegart und vor den Augen der Gäste am Tisch tranchiert wird. Ergänzt wird das Menü mit einer typisch italienischen Getränkeauswahl. Im Angebot sind vier hausgemachte Limonaden, zwei italienische Biere, San Pellegrino Mineralwasser sowie Rot-, Rosé- und Weißweine aus Ligurien und den Cinque Terre. Als Aperitif oder Digestiv können die Gäste unter anderem Prosecco, Aperol Spritz oder auch einen Averna wählen. Ein speziell kreierter La Spezia-Aperitif mit Basilikum sowie ein hausgemachter Limoncello runden das italienische Getränkespektrum ab.

Erste Tischreservierungen im La Spezia – Italienisch genießen möglich

Am 16. Oktober 2018 eröffnete das La Spezia – Italienisch genießen auf der Mein Schiff 4, ab 27. Oktober 2018 folgt das Opening auf der Mein Schiff 3. Die Gäste der Mein Schiff Herz können die gehobene italienische Küche ab der Premierenfahrt genießen. Diese startet am 3. März 2019. Das Spezialitäten-Restaurant ist abends und an den Seetagen auch mittags geöffnet. Gäste können sich ihren Tisch ab sofort im Internet unter Meine Reise reservieren.

Carpaccio im La Spezia auf der Mein Schiff Flotte

Carpaccio im La Spezia auf der Mein Schiff Flotte

Cucimare – italienisch speisen auf den jüngsten Neubauten

Auch auf der Mein Schiff 1 und der neuen Mein Schiff 2 hat das italienische Lebensgefühl jetzt einen Namen: Im Cucimare – Ristorante in der Manufaktur erwartet die Gäste ein gehobenes italienisches Speiseangebot. Direkt neben der Manufaktur – Kreativ-Küche, in der an interaktiven Tischen zahlreiche attraktive Workshops stattfinden, können die Gäste im aufpreispflichtigen Restaurant jetzt Spezialitäten wie zum Beispiel Pizza mit Ascheboden genießen.

Interessante Links rund um die Mein Schiff Flotte

Hat Sie auch das Kreuzfahrtfieber gepackt und wollen Sie unsere Reisen mit der Mein Schiff Flotte kennenlernen? Hier können Sie sich über die Kreuzfahrten von TUI Cruises informieren und direkt Ihre Kreuzfahrt buchen: Seereisen mit TUI Cruises

Oder haben Sie bereits eine Reise gebucht? Dann empfiehlt es sich im Vorwege im Bereich Meine Reise Ihren Ausflug, Ihre Lieblingsanwendung im SPA oder einen Tisch in unseren exklusiven Restaurants zu reservieren (ab vier Monate vor Reisebeginn): Reservieren

Dort können Sie sich auch das neue „Die ganz große Freiheit“-Paket  bequem online hinzu addieren.

Haben Sie Lust, einen Reisebericht für den Mein Schiff Blog zu verfassen? Melden Sie sich bei uns: Gastautoren gesucht

Die neuesten Informationen über TUI Cruises und die Mein Schiff Flotte bekommen Sie über unsere Social Media-Kanäle:

Website: www.tuicruises.com
Reinschauen: www.tuicruises.com/blog
Fan werden: www.facebook.com/MeinSchiff
Folgen: www.twitter.com/tuicruises
Inspirieren lassen: www.instagram.com/meinschiffofficial

    5 Kommentare

    • Dieter Heise sagt:

      Sieht sehr gut aus. Ein weiteres Highlite auf meinen Lieblingsschiffen.

    • Henri Katz sagt:

      Hallo Tui Team,

      schön ist es schon, dass immer wieder neues auf den Schiffen entsteht. Mit der Eröffnung des italienischen Restaurant auf der MS 1 & 2 sowie auf der MS Herz verändert sich aber das Gesamtbild des Konzeptes von Tui Cruises. Ich muss befürchten, dass das all inklusiv Angebot stark eingeschränkt wird bzw. ein zwei Klassen Urlaub auf den Schiffen entsteht.

      • Lieber Herr Katz,
        vielen Dank für Ihren Kommentar. Seien Sie versichert, dass sich das Konzept von TUI Cruises nicht verändert. Premium Alles Inklusive steht weiter im Mittelpunkt unseres Kreuzfahrt-Erlebnis. Das neue La Spezia auf der Mein Schiff Herz ersetzt das bisherige (auch exklusive) Richards und auf der Mein Schiff 1 und 2 befindet sich das italienische Restaurant im Bereich der Großen Freiheit. Hier befinden sich unsere exklusiven Restaurants auf den neuen Schiffen. Das Premium Alles Inklusive ist alo genau so umfangreich wie immer.

        Gruß

        Ihr Mein Schiff Blog Team

    • Ingrid Müller sagt:

      Bisher gab es auf der Mein Schiff 4 im Tag & Nacht-Bistro auch immer Pizza, Lasagne und italienische Nudelgerichte. Wird es die dort auch weiterhin geben? Sonst wäre es schon eine Einschränkung des All Inclusive-Paketes.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.