Mein Schiff Urlaubsheld Oktober 2017: Reisemanager Marko Lichtenberg

Mein Schiff Urlaubsheld Marko Lichtenberg
Mein Schiff Urlaubsheld Marko Lichtenberg

Im Auftrag aller Arbeitgeber an Bord möchten wir Ihnen heute unseren Gewinner des Monats Oktober 2017 sowie seine Geschichte vorstellen.

Marko ist Reisemanager an Bord der Mein Schiff 2. Der gebürtige Hamburger hat seine Liebe an der Seefahrt erst im vergangenen Jahr entdeckt, mittlerweile übt der gelernte Bürokaufmann seinen Traumberuf nun schon im zweiten Einsatz aus.

Die Bordreiseleitung der Mein Schiff 6

Die Bordreiseleitung

Doch wie wurde Marko zu unserem Urlaubhelden? Diese Auszeichnung ist seinem Engagement in einer Situation zu verdanken, die ohne seine Unterstützung sicherlich nicht diese positive Wendung genommen hätte:

An Bord unserer Flotte befand sich ein Gästepaar, dass die beunruhigende Nachricht bekommen hatte, dass der Vater der Dame ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Verständlicherweise wollte unser Gast sofort nach Hause fliegen. Doch ab Mykonos gab es leider keine passende Verbindung. Marko nahm sich den beiden an und fand in Bodrum, dem nächsten Hafen, eine Maschine, die in die Heimat fliegen sollte. Zu allem Unglück hatten die Gäste jedoch keine Kreditkarte dabei, so dass die Buchung eines Fluges unmöglich schien. Doch auch hier fand Marko eine Lösung und bot dem Gästepaar seine private Kreditkarte an. So konnte die Dame ihren Vater besuchen, der sich hoffentlich bald wieder vollster Gesundheit erfreut.

Wir wollten wissen, wer hinter dieser tollen Geschichte steckt, die wieder einmal beweist, dass unsere Crew jederzeit bereit ist die Extra-Meile zu gehen um jeden einzelnen unserer Gästen den persönlich besten Aufenthalt zu ermöglichen.

Marko, was bedeutet es für Dich auf der Mein Schiff Flotte zu arbeiten?

Für mich bedeutet es jeden Tag ein neues Ziel zu entdecken und dies unseren Gasten vermitteln zu dürfen. Die Mein Schiff Flotte ist jung und dynamisch, wir arbeiten arbeitgeberübergreifend alle in einem großen Team zusammen und genau dies macht die Mein Schiff Flotte so besonders. Hierbei ist es egal ob sich die Mitarbeiter auf den Schiffen befinden oder in den Büros an Land.

Die Mein Schiff 2 von TUI Cruises

Die Mein Schiff 2 von TUI Cruises

Was ist Dein Lieblingsplatz an Bord?

Mein Lieblingsplatz ist der Außenbereich von Deck 6, das Promenadendeck. Hier zu stehen und das Ein- und Auslaufen zu erleben, ist immer wieder besonders. Hier kommt man auch schnell mit anderen Gästen in Kontakt und kann sich über die Erlebnisse vom Tag austauschen.

Was ist Dein Wohlfühlmoment an Bord?

Mein spezieller Wohlfühlmoment ist immer am letzten Abend der Reise, bei unserer wunderbaren „Wave and Smile“ Show. Hier zu sehen, wie herzlich sich Gäste und Crew voneinander verabschieden, finde ich jedes Mal aufs Neue atemberaubend.

Was ist das schönste an Deinem Beruf?

Das schönste an meinem Beruf ist, wenn wir es während einer Reise schaffen, Gäste von unserem Produkt zu überzeugen, dass sie bereits bei uns in der Bordreiseleitung ihren nächsten Urlaub mit der Mein Schiff Flotte buchen.

Was war Dein schönstes Erlebnis mit Gästen und/oder Kollegen an Bord?

Mein schönstes Erlebnis war es, als wir mit der Mein Schiff 2 die Werft in Valletta verlassen haben. Die Ausfahrt aus dem Hafen und die ausgelassene Stimmung waren fantastisch.

Mein Schiff Hafen: Karmeliterkirche in Valletta auf Malta

Mein Schiff Hafen: Karmeliterkirche in Valletta auf Malta

Wie ist es für Dich, Urlaubsheld der Mein Schiff Flotte zu sein?

Ich habe während meiner Rundreise durch Asien davon erfahren und war mehr als überrascht. Die Freude ist nach wie vor ungebrochen und ein schönes Gefühl. Anerkennung für seine Arbeit zu bekommen, ist großartig!

Kannst du uns noch ein paar Informationen über Dich geben?

Mit 16 Jahren war ich als Flugbegleiter bei einer großen deutschen Fluggesellschaft tätig. Mich hat es zwischenzeitlich aber immer gereizt etwas neues auszuprobieren,  so flog ich viele Jahre Teilzeit und betrieb nebenher noch ein Reisebüro und eine Eventlocation in Hamburg auf St. Pauli.

Mein Schiff Urlaubsheld Marko Lichtenberg

Mein Schiff Urlaubsheld Marko Lichtenberg

Meine Liebe zum Wasser entdeckte ich dann 2006, als ich meine erste Kreuzfahrt machte. Schnell wusste ich, dass ich mir für den Urlaub nichts besseres mehr vorstellen konnte. So wurden es dann bis 2016 insgesamt 27 Kreuzfahrten zu fast allen Teilen der Erde. Es ergaben sich bei meinem vorherigen Arbeitgeber ein paar Umstrukturierungen und ich fragte mich, ob es nun nicht einfach Zeit für etwas neues ist, gedacht und getan. Ich verkaufte meine Läden und kündigte meinen Job als Flugbegleiter.

So wurde ich dann im November 2016 ein Teil der Mein Schiff Flotte und fühle mich hier sehr wohl. Privat hat sich aber auch weiterhin nichts an der Freude am Wasser geändert, auch jetzt noch bin ich mit meiner Familie im Urlaub  auf Schiffen unterwegs oder genieße einfach die Elbe.

Haben Sie auch eine tolle Geschichte mit einem Crewmitglied erlebt?

Berichten Sie uns davon! An der Rezeption auf der Mein Schiff Flotte finden Sie Gästekommentarkarten, auf denen Sie Ihr persönliches Highlight mit einem Crewmitglied schreiben können. Aus der schönsten Geschichte küren wir einmal im Monat den Urlaubshelden der Mein Schiff Flotte.

Haben Sie Lust bekommen, die Mein Schiff Flotte kennen zu lernen? Hier können Sie sich über die Kreuzfahrten von TUI Cruises informieren: Seereisen mit TUI Cruises

Haben Sie Lust einen Reisebericht für den Mein Schiff Blog über Ihre Reise zu verfassen? Melden Sie sich bei uns: Gastautoren gesucht

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.