Die „alte“ Mein Schiff 1 verabschiedet sich aus Hamburg

TUI Cruises Mitarbeiter winken der Mein Schiff 1 in Hamburg zum Abschied
TUI Cruises Mitarbeiter winken der Mein Schiff 1 in Hamburg zum Abschied

In Hamburg sagt man Tschüss. Und um die “alte” Mein Schiff 1 angemessen zu verabschieden, haben sich gestern Abend zahlreiche TUI Cruises-Mitarbeiter am Elbstrand eingefunden, als das Schiff zum letzten Mal als Mein Schiff 1 den Hamburger Hafen verlassen hat. Die Angestellten des Hamburger Kreuzfahrt-Unternehmens haben am Ufer gestanden, gewunken und in Erinnerungen geschwelgt. Da konnte auch ein bisschen Regen die Stimmung nicht trüben.

Tschüss: Mein Schiff 1 in Hamburg

Tschüss: Mein Schiff 1 in Hamburg

„Bei diesem Schiff haben wir noch vieles selbst gemacht“, erzählt Andrea Kruse, Direktorin Kundenservice und TUI Cruises-Mitarbeiterin der ersten Stunde. „Wir mussten rechtzeitig fertigwerden. Das endete damit, dass fast alle Kollegen aus der Hamburger Zentrale an Bord selbst mit angepackt haben. Wir haben Matratzen geschleppt und die Mini-Bars in den Kabinen aufgefüllt. Alles, so gut wir konnten.“

Das letzte Mal als Mein Schiff 1 in Hamburg

Das letzte Mal als Mein Schiff 1 in Hamburg

Auch die damals größte „Katastrophe“ haben die Mitarbeiter bis heute sofort vor Augen: „Wir hatten gelbe und orangefarbene Handtücher auf den Kabinen, die offensichtlich nicht richtig vorgewaschen waren. Man konnte sich mit diesen nicht abtrocknen, sie nahmen keine Nässe auf, gaben aber reichlich farbige Fusseln ab, die sich besonders im Bartschatten der Männer verfingen“, so Kruse. Acht Jahre nach dieser ersten Erfahrung können die Hamburger über dieses kleine Missgeschick inzwischen schmunzeln.

Auch das Schiff sagt Tschüss

Auch das Schiff sagt Tschüss

Doch das erste Schiff der Flotte bleibt nicht nur für die TUI Cruises-Mitarbeiter an Land etwas Besonderes, auch Mitglieder der damaligen Crew denken gern an die Anfänge von TUI Cruises zurück. Margarita Hiloma zum Beispiel checkte im April 2009 als Kosmetikerin auf dem Kreuzfahrtschiff ein. Sie gehörte zur Crew der ersten Stunde, ging bereits in der Werft in Bremerhaven an Bord. „Es kam mir damals vor wie ein Geisterschiff, überall lag Folie, und ich konnte meine Kabine nicht finden“, erinnert sich die junge Mutter. Doch der Traum vom Job auf einem Kreuzfahrtschiff ging für die damals 23-Jährige trotz des holprigen Starts in Erfüllung.

Margarita und Henry Hiloma lernten sich auf der Mein Schiff kennen

Margarita und Henry Hiloma lernten sich auf der Mein Schiff kennen

Neben der beruflichen Erfüllung fand sie an Bord die große Liebe. Knapp zwei Jahre fuhr sie gemeinsam mit ihrem philippinischen Freund Henry Hiloma auf dem ersten Schiff der Mein Schiff Flotte zur See. Im Oktober 2011 haben beide in Hamburg geheiratet, ihre Töchter sind heute ein und drei Jahre alt, ein weiteres Kind ist unterwegs. „Die Mein Schiff hat in unserem Leben immer eine ganz besondere Rolle gespielt. Ich bekomme Gänsehaut, wenn ich nur daran denke“, fasst Margarita Hiloma zusammen, „ ich freue mich für alle Beteiligten, dass im nächsten Jahr eine neue, traumhafte Mein Schiff 1 getauft wird, denn das Arbeiten an Bord eines Kreuzfahrtschiffes ist einfach ein Traumjob.“

Schiffsmodell der “alten” Mein Schiff 1 gewinnen!

Das Modell der Mein Schiff 1

Das Modell der Mein Schiff 1

Haben auch Sie eine ganz besondere Erinnerung an die Mein Schiff 1? Wir freuen uns, wenn Sie diese mit uns teilen! Schreiben Sie Ihre Geschichte einfach unter diesem Beitrag ins Kommentarfeld. Unter allen Einsendern verlosen wir eines von fünf Schiffsmodellen der Mein Schiff 1!

Bitte hier kommentieren

Bitte da unten kommentieren

Sie wollen noch einmal mit der “alten” Mein Schiff 1 die Meere befahren? Hier finden Sie die letzten Reisen des Schiffes: Mein Schiff 1

Wollen Sie lieber mit der neuen Mein Schiff1 in See stechen? Alle Infos und die Möglichkeit, die Reisen der neuen Mein Schiff 1 zu buchen, finden Sie hier: Neue Mein Schiff 1

Die neue Mein Schiff 1 von TUI Cruises

Die neue Mein Schiff 1 von TUI Cruises

Haben Sie Lust bekommen, die gesamte Mein Schiff Flotte kennen zu lernen? Hier können Sie sich über die Kreuzfahrten von TUI Cruises informieren: Seereisen mit TUI Cruises

Haben Sie Lust einen Reisebericht für den Mein Schiff Blog über Ihre Reise zu verfassen? Melden Sie sich bei uns: Gastautoren gesucht

 

21 Kommentare

  • Jules Brooking sagt:

    Tolles Schiff. Ich war auf meiner ersten Kreuzfahrt auf der Meinschiff 1 in der Karibik unterwegs. Da das Schiff noch etwas kleiner war als die heutigen herrschte an Board eine noch familiärere Atmosphäre als man sie ohnehin schon von TUI-Schiffen gewohnt ist.

  • Elke sagt:

    Wir machten unsere erste Mein Schiff Kreuzfahrt auf der Mein Schiff 1 und sind in Hamburg ausgelaufen. Das war ein Erlebnis, besonders da es den ganzen Tag in Strömen geregnet hat und pünktlich zum auslaufen hat die Sonne das Kommando übernommen. Es ging in den Norden und es war traumhaft, das Wetter spielte meist auch mit.
    Wir sind der Mein Schiff Flotte treu geblieben und unternehmen im Februar ( mit der MS2) unsere 4. Reise, dieses mal mit unseren Kindern, samt Partnern und meiner Mutter. Wir freuen uns alle schon riesig.

  • Daniel Wiesheu sagt:

    Ich habe meine allererste Kreuzfahrt an Bord der Mein Schiff 1 gemacht – und war begeistert. Die Lust auf Reisen über das Meer wurde dank der Mein Schiff 1 und ihrer Crew geweckt und seitdem folgten viele weitere Reisen – natürlich alle an Bord der Mein-Schiff-Flotte. Einmal Mein Schiff – immer Mein Schiff. Danke Mein Schiff 1! 🙂

  • Cedric Stolte sagt:

    Es macht mich stolz teil der aller ersten Stunde gewesen zu sein. Auf der Vorpremiere von Kiel nach Kopenhagen und zurück. Es war für mich und mein Vater die erste Kreuzfahrt im Leben und ein unvergessliche Reise. Wir sind trotz aller Anfangsschwierigkeiten bei der Mein Schiff geblieben und dürfen nächstes Jahr unsere 10. gemeinsame Kreuzfahrt mit TUI Cruises und dies mit der neuen Mein Schiff 1 machen! Alle unvergessliche Momente hier aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. Aber zu erwähnen ist, dass wir es geschafft hatten an der nördlichsten Spitze Europas mit der Mein Schiff 5 am Nordkap zu stehen und mit der Mein Schiff 2 an der südlichsten in Gibraltar… Hoffe es folgen noch viele unvergessliche Momente!!!!!!

  • Jürgen Hübner sagt:

    Meine ersten beiden Kreuzfahrten überhaupt fanden mit der “Mein Schiff 1” statt. Es waren auch die beiden ersten Rockliner-Fahrten mit Udo Lindenberg im Jahr 2010. Wobei beim 1. Rockliner die “Mein Schiff 1” noch “Mein Schiff” hieß. Unvergesslich die Hafeneinfahrt zum Hamburger Hafengeburtstag vor Hunderttausenden Menschen an den Landungsbrücken. Die “Queen Mary” musste Platz machen und schlich sich schüchtern davon!

  • yasmin sagt:

    Juhuuu…wir verbringen bald unsere Hochzeitsreise auf der MS1. Vor über drei Jahren haben wir uns dort als Crew Mitglieder kennengelernt. Wir freuen uns sehr ! Yasmin & Antony

  • Torben Berger sagt:

    Ich erinnere mich noch an das erste Einlaufen der MEIN SCHIFF in Hamburg am 14. Mai 2009, ganz früh, begleitet von Wasserfontänen der Feuerwehrboote. Damals hieß das Schiff noch nicht MEIN SCHIFF 1, sondern einfach nur MEIN SCHIFF. Neben der MS4 ist es das einzige, auf dem ich noch nicht an Bord war – leider….

  • Ursel sagt:

    Wir haben 2 Reisen mit der MS 1 gemacht, eine Asienreise und die Nordlandreise mit Spitzbergen und Island. Diese Reise begann mit dem Auslaufen aus Hamburg, bei untergehender Sonne, einfach phantastisch. Wir hatten zum ersten Mal eine Verandakabine gebucht, die wir aufgrund des Wetters aber nur selten nutzen konnten.
    Das war auf der Asienreise anders, hier haben wir die Zeit auf unserer Veranda genossen.
    Wir finden es schade, dass die MS1/MS2 zukünftig nicht mehr für TUI fahren werden.
    Sicher, es waren nicht mehr die modernsten Schiffe, aber wir haben uns auf Beiden stets
    sehr wohl gefühlt.
    Wir werden unsere ersten 4 Kreuzfahrten mit der MS1/MS2 in bester Erinnerung behalten.
    Unsere 2. große Nordlandfahrt mit der MS3 im kommenden Sommer beginnt zu unserem großen Bedauern in Wilhelmshaven, für uns keine gute Änderung 🙁

  • Wolfgang Rausch-Ebert sagt:

    Die ” Mein Schiff 1 ” werden wir sehr vermissen . Mein liebster Platz war die Aussen- Alsterbar, hier haben wir immer ein ruhiges Plätzchen gefunden und konnten bei einem Drink entspannen und die Seeluft genießen.Wir freuen uns jetzt aber auch auf die Abschiedstour im März 2018 , dann dürfen wir uns fast volle 4 Wochen von der alten Dame verabschieden, mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

  • joergdoescher sagt:

    Meine Frau Angelika und ich sind eines der “Mein Schiff1” Brautpaare vom 09.09.09 und haben durch die Sonderaktion als “Hochzeitsschiff” mit der Westeuropatour eine ganz besondere Beziehung zu der Mein Schiff 1. Gerne erninnern wir uns an diese 1. Reise wo es noch nach dem Auslaufhafen themenbezogene Auslaufparties gab und die Getränke ab Lissabon knapp wurden. 🙂 Zwischenzeitlich haben wir gesamt 6 Fahrten mit der TUI gemacht und sind genau 5 Mal auf UNSER SCHIFF 1 getroffen, wo wir uns immer wohl gefühlt haben. Natürlich werden wir die Mein Schiff1 ,unser Hochzeitsschiff, gebührend verabschieden in der Form, dass wir die Abschiedstour von Dubai nach Antalya im März 2018 an Bord verbringen werden. Da drauf freuen wir uns sehr, auch wenn wir sie danach vermissen werden.

  • Udo Winning sagt:

    Die ; Mein Schiff 1 ;; Ich und meine Frau wir Liebten dieses Schiff , auf ihr machten wir unsere erste Kreuzfahrt ! Es folgten dann noch viele Tolle Fahrten mit der TUI Cruises Flotte, aber ganz ehrlich mir wird die ,, Alte Dame ,, fehlen und ich werde mich immer gerne an Sie Erinnern . Schade das Sie geht !!!!! https://uploads.disquscdn.com/images/94e7857697b604fb77bf6d37eb5ac9515bf261b50d0777806d2048a658391659.jpg

  • Elke Möller sagt:

    Wir haben 2 Kreuzfahrten gemacht und beide mit der MS1. Die 1. Fahrt ging im Oktober 2012 10 Tage durch das Mittelmeer. Prompt hatten wir mit Sturm zu kämpfen. Windstärke 12, 10-Meter-Wellen. Die Lady hat uns trotzdem sicher ans Ziel gebracht. Die 2. Fahrt im August 2015 war gleichzeitig die 1. Schallwellen-Kreuzfahrt mit u.a. Santiano. Mit der Musik auf dem Pooldeck aus Hamburg auslaufen war schon ein ganz besonderes Erlebnis. Unsere nächste Reise ist auch schon gebucht. Dann mit der neuen Mein Schiff 1. Wir freuen uns schon sehr darauf.

  • Sandra Vitt sagt:

    Gänsehaut pur als ich 2012 das erste Mal vor der MS1 stand…und ich freue mich auf die Transreise im Nov. von Dubai nach Singapur.
    Als ich die Tour gebucht habe, habe ich geweint und die Dame im Reisebüro war echt erschrocken!
    Es ist ein unbeschreibliches Gefühl was man hat, wenn man auf der Mein Schiff 1 ist.
    Das ist wie zu Hause zu sein und verwöhnt zu werden!
    Traumurlaub!!!

  • Theo sagt:

    Unsere erste Kreuzfahrt war mit der MeinSchiff 1! Seitdem sind wir Kreuzfahrtfans. Bitte behaltet euch auf den neueren Schiffen ein wenig der familiären Atmospähre der MeinSchiff 1 bei. Je neuer der Schiffstyp desto mehr aufpreispflichtige Leistungen finden sich – das nagt am Premium-All-Inclusive-Konzept! Und bei dem Konzept geht es für uns nicht darum, Geld zu sparen (weil alles drin ist), sondern einen entspannten Urlaub zu verbringen, bei dem man nicht andauernd überlegen muss, was inclusive ist und was nicht und dann entsprechende Belege unterschreibt bzw. Buchungen vornehmen lässt. Besonders das bei den neueren Schiffen abgespeckte Gourmet-Paket ist so ein negativ Beispiel. Bei der MeinSchiff 1 konnte man es sich bei dem Gourmet-Paket im Surf&Turf richtig gut gehen lassen – bei den neueren Schiffen muss man schon wieder ganz genau nach den Summen gucken.

  • Josef D. sagt:

    Meine 1. Kreuzfahrt fand auch mit der Mein Schiff 1 statt, die 2. machten wir dann im darauffolgenden Jahr auch auf der 1, dann folgte die MS4 und im Winter geht es mit der MS2 weiter. Kurz gesagt,die Mein Schiff 1 hat uns begeistert, TUI überzeugt, aber wir werden die alte Lady vermissen. Na eventuell klappt es kurzfristig noch einmal mit der Mein Schiff 1 zu fahren.

    Aber eine Reise mit der neuen Mein Schiff 1 ist für 2019 in Planung (doppelter Anlass 30. Hochzeitstag und 55. Geburtstag meiner Frau. https://uploads.disquscdn.com/images/75847a40fb2ef90dba2cff3f2256570db8abc2c2c592fb322462558ff7392cfd.jpg

  • Mätti sagt:

    Wir waren bisher 2 x mit der MS1 unterwegs, danach folgte die neuere Mein Schiff Generation.
    Gänsehautfeeling beginnt nicht erst beim betreten des Schiffes, nein – schon im Vorfeld .

    Unsere Lieblingsplätze die Himmel – und Meer-Lounge , sowie der Innenbereich der Aussenalsterbar der bei guten Wetter geöffnet wird. da haben wir uns besonders wohlgefühlt.

  • Matthias sagt:

    Unsere erste Kreuzfahrt startete 2014 mit der Mein Schiff 1 aus dem Hamburger Hafen – Gänsehautfeeling pur. Die nächste Reise ebenfalls mit der Mein Schiff 1, war die Geburtstagsreise der Mein Schiff 2015 und von mir. Mit dieser Reise überraschte mich meine Frau zu meinem 50. Geburtstag, danach folgte die neuere Mein Schiff Generation, klar moderner, neuer und größer, aber die eins ist und bleibt meine Nummer 1, ich glaube das liegt auch daran, da es unsere einzige Fahrt war die in Hamburg startete und an dieses Erlebnis erinnere ich mich immer wieder gerne.

  • Elke sagt:

    Wann ist/war hier eigentlich die Verlosung?

  • Gärtner Michaela und Frank sagt:

    Wir waren das erste mal auf der neuen Mein Schiff eins und enttäuscht. Insgesamt sind wir schon 11 Mal mit der Flotte gefahren.
    Wir kennen die alte 1 und 2 ganz gut und diese Schiffe waren und sind sehr gemütlich. Wir haben auch für die nächsten Jahre schon Reisen gebucht mit der mein Schiff Flotte.
    Auf der neuen Mein Schiff 1 sind eine Reihe von vielen Kleinigkeiten die wegfallen sind oder anders gehändelt werden oder neue dazu gekommen sind einfach anders und nicht so angenehm wie vorher. Man fühlt sich einfach nicht mehr so wohl! Unsere Reise für 2021 im März die wir vor der Kreuzfahrt jetzt im Oktober gebucht haben würden wir am liebsten auf ein anderes Schiff umbuchen. Das alles ist natürlich Jammern auf hohem Niveau aber dennoch wurde einem Ja versprochen das das Niveau gehalten wird .
    Die Crew ist Spitze und es geben sich wirklich alle grosse Mühe um das nochmal dazu zu sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.