Kurs Richtung Nachhaltigkeit: Kreuzfahrt mit grünem Gewissen

Kurs Richtung Nachhaltigkeit und Umweltschutz: Die Mein Schiff 3 von TUI Cruises
Kurs Richtung Nachhaltigkeit und Umweltschutz: Die Mein Schiff 3 von TUI Cruises

TUI Cruises ist auch in Sachen Umwelt und Nachhaltigkeit weiterhin auf Kurs. Unser Ziel ist dabei kein kleines: Denn bis zum Jahr 2020 wollen wir eine der weltweit emissionsärmsten Kreuzfahrtflotten betreiben.

Der TUI Cruises Umweltzwischenbericht für 2015

Der TUI Cruises Umweltzwischenbericht für 2015

Dafür wird Jahr für Jahr viel in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz getan. Und die aktuellen Ergebnisse des Umweltzwischenberichts für 2015 können sich sehen lassen:

  • Es wurde eine Zertifizierung des Umweltmanagements der Mein Schiff Flotte nach ISO 14001 vorgenommen.
  • Der Treibstoffverbrauch wurde gegenüber 2014 durch verschiedene Maßnahmen wie zum Beispiel die Routen-Optimierung, dem Fahren mit niedriger Geschwindigkeit (slow-steaming) und nicht zuletzt durch die beeindruckenden Energie-Effizienz-Technologien auf den Neubauten um 14,1 Prozent reduziert.
  • Die CO2-Emissionen wurden dadurch um fast 25 Prozent, die Schwefelemission um 24 Prozent und die Stickoxide um fast 20 Prozent gesenkt. Verantwortlich dafür sind bei den Neubauten insbesondere das innovative kombinierte Abgasnachbehandlungssystem, welches aus einer Entschwefelungsanlage, auch  Scrubber genannt, und Katalysatoren besteht.
  • Der Wasserverbrauch geht um 2,4 Prozent gegenüber Vorjahr zurück.
  • Im Rahmen des Grün & Fair Landausflugsprogramm kamen rund 190.000€ an Spenden für die Umweltorganisationen SECORE Stiftung (Korallenschutz auf Curacao) und Pottwale e.V. (Walschutz auf Dominica) zusammen.
Mein Schiff Grün & Fair Ausflug: Mit dem Kajak durch die Mangroven in Guaeloupe

Mein Schiff Grün & Fair Ausflug: Mit dem Kajak durch die Mangroven in Guaeloupe

Auf diese Ergebnisse sind wir auch deshalb besonders stolz, da wir damit weit mehr erfüllen, als wir uns selbst vorgenommen haben. Unser selbst gestecktes Ziel war eigentlich eine Treibstoffeinsparung um 7 Prozent und eine CO2-Reduzierung von 5 Prozent.

TUI Cruises Umweltmanagerin Lucienne Damm im Gespräch mit dem Umweltoffizier an Bord

TUI Cruises Umweltmanagerin Lucienne Damm im Gespräch mit dem Umweltoffizier an Bord

Das ist natürlich kein Zufall: Denn unsere festgelegte Strategie und unser gelebter Alltag sieht immer vor, dass wir die gesetzlich vorgegebenen Richtlinien übererfüllen wollen. Und auch 2016 soll dieser Kurs mit ambitionierten Zielen Richtung Nachhaltigkeit fortgeführt werden. Der Treibstoffverbrauch der Flotte soll nochmals um 2 Prozent, der CO2-Ausstoß um 5 Prozent gesenkt werden. Und auch für den Wasserverbrauch ist eine Senkung um 2 Prozent anvisiert.

Die Umweltmaßnahmen von TUI Cruises im Überblick

Die Umweltmaßnahmen von TUI Cruises im Überblick (Vergrößern durch anklicken möglich)

Den Umweltzwischenbericht 2015 sowie eine Zusammenfassung über die Entwicklung der letzten Jahre finden Sie zum Download unter www.tuicruises.com/nachhaltigkeit/umweltbericht/

Lust bekommen, die Mein Schiff Flotte kennen zu lernen? Hier können Sie sich über die Kreuzfahrten von TUI Cruises informieren: Seereisen mit TUI Cruises

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.