Mein Schiff 1 nach Routinecheck fit für die Sommersaison

Die Mein Schiff 1 in Bremerhaven an der Pier
Die Mein Schiff 1 in Bremerhaven an der Pier

Frischekur für die Mein Schiff 1: Nach ihrer ersten Wintersaison in Asien ist das Wohlfühlschiff nun zurück in europäischen Gewässern. Als „Willkommensgruß“ gab es in Bremerhaven erst einmal eine kleine Frischekur bei routinemäßigen Wartungsarbeiten.

Die Mein Schiff 1 vor Koh Samui

Die Mein Schiff 1 vor Koh Samui

Erstes Wohlfühlschiff in Topzustand

Nach dem letzten Werftbesuch vor zwei Jahren war beim jetzigen Check schnell klar: das erste Wohlfühlschiff ist in einem Topzustand. Neben der turnusgemäßen Wartung der Maschinen und Technik des Schiffes wurden verschiedene Schönheitsreparaturen verrichtet. Insgesamt arbeiteten während des viertägigen Aufenthalts  etwa 200 Arbeiter, Techniker und Ingenieure sowie die rund 800 Crewmitglieder der Mein Schiff 1 am Wohlfühlschiff.

Arbeiten auf dem Promenadendeck der Mein Schiff 1

Arbeiten auf dem Promenadendeck des ersten Wohlfühlschiffes von TUI Cruises

Unter anderem wurden in einigen Kabinen neue Duschwände eingebaut, die Teppiche in vielen Innenbereichen wie dem Restaurant Atlantik ausgewechselt und die Bodenbeläge der Mein Schiff 1 in einigen Innen- und Außenbereichen erneuert.

Neue Fliesen für den Eingang zum Casino & Lounge Bereich

Neue Fliesen für den Eingang zum Casino & Lounge Bereich

Frisch herausgeputzt startet das Schiff heute Abend mit der siebentägigen Reise „Westeuropa mit Amsterdam“ in die Sommersaison.Wir wünschen gute und sichere Fahrt!

Lust auf eine Kreuzfahrt bekommen?: Hier finden Sie alle Schiffsreisen mit TUI Cruises: Seereisen der Mein Schiff Flotte  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.