5 Fragen an: Jens Kröger (Leiter der Landausflugsabteilung)

TUI Cruises Mitarbeiter Jens Kröger in der Karibik
TUI Cruises Mitarbeiter Jens Kröger in der Karibik

Jens Kröger war einer der allerersten Mitarbeiter von TUI Cruises. Seit Juni 2008 gehört er zur TUI Cruises Familie und hat seitdem viel erlebt. Der gelernte Reiseverkehrskaufmann ist als Leiter der Landausflugsabteilung verantwortlich für das gesamte Landausflugsprogramm der Mein Schiff Flotte. Gemeinsam mit einem 9-köpfigen landseitigen Team arbeitet er stets mit viel Herzblut daran, in allen Destinationen ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm zusammenzustellen. Auch wenn er schon beruflich viel reist (er hat mittlerweile mehrere Reisen um die Welt gemacht), gehört das Reisen auch zu seinen größten privaten Leidenschaften.

Wir haben auch Jens Kröger 5 Fragen gestellt:

Was ist dein Lieblingsplatz an Bord und warum?
Die Aussichtsbar auf der Mein Schiff 1. Mit einem Drink in der Hand in der Kuschelkugel das Auslaufen aus einem Hafen zu genießen, ist unbezahlbar!

TUI Cruises Mitarbeiter Jens Kröger an der Außenalsterbar der Mein Schiff 1

TUI Cruises Mitarbeiter Jens Kröger an der Außenalsterbar der Mein Schiff 1

Ebenso die Café Lounge  auf der Mein Schiff 3 und Mein Schiff 4 – besonders bei einer Schokoladenverkostung. Weiterhin liebe ich auf allen Schiffen das großartige Surf’n Turf Restaurant.

Was ist dein absoluter Wohlfühlmoment an Bord und warum ist das so?
Morgens ganz früh den ersten Kaffee auf der Kabine trinken und danach an Deck joggen gehen. Mit Blick aufs Meer oder den nächsten Zielhafen….

Was war die kurioseste Situation während deiner Zeit an Bord?
Eigentlich kann man ja immer und jederzeit leckeres Essen auf der Mein Schiff Flotte bekommen. Aber manchmal trifft man auf Gäste, die wohl Angst haben, keinen Platz abzubekommen :-). Die warten dann mit einer Ration Kuchen in der Hand um 17.30 Uhr vor dem Atlantik-Restaurant auf die Türoffnung. (Anm. der Red.: Das Atlantik öffnet um abends um 18 Uhr).

Welche Situation war in deinem Berufsleben die schönste und warum?
Jede Taufe ist etwas ganz Besonderes – aber die Indienststellung der Mein Schiff 1 war ein außergewöhnlich emotionaler Moment für mich. Wir hatten alle 1 Jahr auf das erste Schiff hingearbeitet und es gab viele Freuden- und auch Frusttränen…. Und dann in Hamburg an Deck die unzähligen Begleitschiffe und das Feuerwerk zu erleben war einfach grandios!

Was ist das Beste an deinem Beruf und warum?
Mein Job bietet die perfekte Mischung aus einem geregelten Büroleben, abwechslungsreichen Dienstreisen in neue Destinationen und kurzen Aufenthalten an Bord unserer traumhaften Schiffe. Dies, gepaart mit den tollen Teams an Land und an Bord, ist einfach nur perfekt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.