Im Dienste der Umwelt unterwegs: Umweltoffizier Ryan Eickholt im Portrait

Sie sind sieben Tage die Woche im Einsatz für die Umwelt: Unsere Umweltoffiziere verantworten das schiffsseitige Umweltmanagement. So stellen sie unter anderem die Einhaltung aller Standards und Gesetze in diesem Bereich sicher.

Umweltoffizier Ryan Eickholt bei der Überwachung der Abfallentsorgung

Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Optimierung von Recycling und der Überwachung der Abfallentsorgung. Eine große Verantwortung – schließlich müssen sowohl alle rechtlichen Vorgaben vor Ort, als auch die internationalen Vorgaben durch MARPOL eingehalten werden.

Crew-Schulungen und Gästekontakt

Auch die Crew muss im Bereich Umwelt geschult werden. Jedes neue Crewmitglied bekommt bei Vertragsbeginn die wichtigsten Informationen zum Umweltschutz. Die Crewmitglieder lernen dabei unter anderem das Recyclingverfahren kennen und wie sie Abfall richtig sortieren. Auch für die Gäste sind unsere Umweltoffiziere da: Immer mehr unserer Gäste haben Fragen zu den Richtlinien und unseren Umwelttechnologien an Bord. Diese beantworten die Umweltoffiziere jederzeit gerne – Gelegenheit gibt es dazu bei der nautisch-technischen Fragestunde.

Unsere Gäste interessieren sich sehr für unsere Umweltthemen.

Enger Draht zu Ingenieuren wichtig

Wie in jeden Job hat auch ein Umweltoffizier viel „Schreibkram“ zu erledigen. Wichtig im Alltag ist außerdem der enge Kontakt zu den Bord-Ingenieuren. Schließlich müssen unsere Umweltoffiziere ein gutes Verständnis für die verschiedenen Technologien haben, aber auch regelmäßig prüfen, dass die Systeme ordnungsgemäß laufen.

Ein gutes Verständnis für die Technik ist entscheidend für den Job.

Interessante Links rund um die Mein Schiff Flotte

Hat Sie auch das Kreuzfahrtfieber gepackt und wollen Sie die Mein Schiff Flotte kennen lernen? Mach mal blau! Hier können Sie sich über die Kreuzfahrten  von TUI Cruises informieren und direkt Ihre Kreuzfahrt buchen: Seereisen mit TUI Cruises

Oder haben Sie bereits eine Reise gebucht? Dann empfiehlt es sich im Vorwege im Bereich Meine Reise Ihren Lieblingsausflug, den Platz im exklusiven Restaurant oder Ihre Lieblingsanwendung im SPA zu reservieren (ab vier Monate vor Reisebeginn): Reservierung vornehmen

Haben Sie Lust, einen Reisebericht für den Mein Schiff Blog zu verfassen? Melden Sie sich bei uns: Gastautoren gesucht

Die neuesten Informationen über TUI Cruises und die Mein Schiff Flotte bekommen Sie über unsere Social Media-Kanäle:

Website: www.tuicruises.com
Reinschauen: www.tuicruises.com/blog
Fan werden: www.facebook.com/MeinSchiff
Folgen: www.twitter.com/tuicruises
Inspirieren lassen: www.instagram.com/meinschiffofficial

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.