Mein Schiff Urlaubsheld im Juni 2019: Marcel Hirt

Marcel Hirt, Mein Schiff Urlaubsheld im Juni 2018

Mein Schiff Urlaubsheld des Monats Juni 2019 ist Marcel Hirt, Große Freiheit Manager an Bord der Mein Schiff 1. Marcel kommt gebürtig aus dem Harz in Sachsen-Anhalt, genauer gesagt aus der schönen Stadt Wernigerode. Seit über 15 Jahren ist er in der Hotellerie tätig. Angefangen mit einer Ausbildung im Maritim Hotel in Würzburg. Bevor Marcel auf die Mein Schiff Flotte gewechselt hat, war er F&B Manger für zwei Hotels in Kitzbühel/Österreich. In seiner Freizeit sucht Marcel Entspannung – gerne auch am Wasser beim Angeln oder auf dem Golfplatz. Für ihn ist das der beste Ort, Kraft zu tanken und neue Ideen zu entwickeln.

Mein Schiff Urlaubsheld Marcel Hirt mit seinen Vorgsetzten

Marcel ist nicht nur Urlaubsheld, sondern auch ein Geburtstagsheld. Denn er bereitete unserem Gast eines der schönsten Geburtstagsgeschenke:

Unser Gast feierte ihren Geburtstag  an Bord der Mein Schiff Flotte. Für diesen besonderen Anlass, wollte sie gerne ein Extramenü haben, welches ihr der Sous Chef – Manuel Schuch und Urlaubsheld Marcel gerne ermöglichten. In dem Gespräch stellte sich heraus, dass ihre Tochter in Stockholm lebt und dass es ihr größter Wunsch war, mit der ganzen Familie zu feiern. Da die Dame nicht mehr gut zu Fuß war bot Marcel ihr an, sich mit dem Kapitän in Verbindung zu setzen und zu fragen ob die Möglichkeit besteht, die Familie in Stockholm auf das Schiff zu holen. Gemeinsam konnte es realisiert werden, dass die gesamte Familie zusammen im Esszimmer – Lieblingsgerichte ein wunderbares Geburtstagsfrühstück einnehmen, eine Runde über das Schiff gehen und zum Abschluss ein leckeres Mittagessen genießen konnte.

Der Geburtstag bleibt für unseren Gast unvergesslich und sie bedankt sich sehr für eines der schönsten Geburtstagsgeschenke mit der Nominierung zum Urlaubsheld.

Mein Schiff Urlaubsheld Marcel Hirt in „Action“

Der frisch gekürte Urlaubsheld begann selber an seinem 33. Geburtstag bei uns an Bord der Mein Schiff Flotte zu arbeiten. Was für ihn, so wie er sagte, auch ein wirklich gutes Geburtstagsgeschenk war. Näheres hat uns Marcel in einem Interview verraten.

Was bedeutet es für Dich auf der Mein Schiff zu arbeiten?

Tatsächlich in einer Familie zu arbeiten, fern ab der eigenen Familie daheim. Dieses Gefühl des Zusammenhaltes und der Zusammenarbeit habe ich bisher noch nicht kennen lernen dürfen. Für mich ist das immer ein ganz besonderes Gefühl.

Was ist Dein Lieblingsplatz an Bord?

Auch wenn es etwas kitschig klingt, aber tatsächlich ist mein Lieblingsplatz die Große Freiheit an Bord der Mein Schiff 1. Ich habe auf diesem Schiff meinen ersten Vertrag absolviert und seitdem fühlt sich jeder Tag für mich an, als wäre ich zu Hause. Ich genieße jeden Abend die Stimmung dort. Nach einem langen Tag ist es einfach wunderbar, den Abend dort auch ausklingen zu lassen, sich auf den morgigen Tag zu freuen und bei guten Gesprächen den Tag Revue passieren zu lassen.

Was ist Dein Wohlfühlmoment an Bord?

Abends am Einschiffungstag zum Auslaufen, die Hymne zu hören und gespannt darauf zu sein, was kommt und was die neue Reise mit sich bringen wird.

Was ist das schönste an Deinem Beruf?

Tatsächlich, Freiheit zu haben. Die Freiheit, unsere Gäste glücklich zu machen und darüber hinaus, auch noch mein Team zu unterstützen mit allem was sie brauchen, um ihren Teil dazu beizutragen, dass jeder Tag so verläuft wie wir es uns wünschen.

Was war Dein schönstes Erlebnis mit Gästen und/oder Kollegen an Bord?

Seit ich begonnen habe auf der Mein Schiff Flotte zu arbeiten, gibt es viele besondere Momente. Sowohl mit Gästen, als auch mit meinen Kollegen. Sicher war auch einer davon die Geschichte, welche mich zum Urlaubshelden gemacht hat. Jedoch möchte ich einen, für mich sehr besonderen Moment, hervorheben:

Am letzten Tag meines ersten Vertrages, hatte ich mich eigentlich nur auf ein entspanntes Abendessen mit Kollegen eingestellt und am Ende hat es mein Team tatsächlich geschafft, mich zu Tränen zu rühren.

Aus dem nichts heraus standen sie alle vor mir, übergaben mir eine Torte auf der stand „Goodbye Großer Freiheit Manager“ und dazu haben Sie mir Bilder der gesamten Mannschaft geschenkt. Das hat mich sprichwörtlich umgehauen und sprachlos gemacht.

Wie ist es für Dich, Urlaubsheld der Mein Schiff Flotte zu sein?

Zu aller erst ist es eine riesengroße Ehre. Schließlich gibt es viele viele weitere Kollegen in der Flotte, die tagtäglich alles geben und es sicher genauso verdient hätten. Daraus ausgewählt zu werden, ist etwas ganz Besonderes für mich. Aber ich weiß auch, dass ich das nicht alleine erreicht habe. Immerhin haben auch noch andere dazu beigetragen, dass ich diesen Preis entgegennehmen darf.

Urlaubsheld Marcel Hirt auf der Bühne der Mein Schiff 1

Interessante Links rund um die Mein Schiff Flotte

Hat Sie auch das Kreuzfahrtfieber gepackt und wollen Sie Marcel Hirt und seine Kollegen auf der Mein Schiff Flotte kennenlernen? Hier können Sie sich über die Kreuzfahrten von TUI Cruises informieren und direkt Ihre Kreuzfahrt buchen: Seereisen mit TUI Cruises

Oder haben Sie bereits eine Reise gebucht? Dann empfiehlt es sich im Vorwege im Bereich Meine Reise Ihren Lieblingsausflug, den Platz im exklusiven Restaurant oder Ihre Lieblingsanwendung im SPA zu reservieren (ab vier Monate vor Reisebeginn): Reservierung vornehmen

Haben Sie Lust, einen Reisebericht für den Mein Schiff Blog zu verfassen? Melden Sie sich bei uns: Gastautoren gesucht

Haben Sie Interesse, an Bord zu arbeiten oder kennen Sie jemanden,  für den es in Betracht kommt? Hier finden Sie alle Infos: Arbeiten an Bord der Mein Schiff Flotte

Die neuesten Informationen über TUI Cruises und die Mein Schiff Flotte bekommen Sie über unsere Social Media-Kanäle:

Website: www.tuicruises.com
Reinschauen: www.tuicruises.com/blog
Fan werden: www.facebook.com/MeinSchiff
Folgen: www.twitter.com/tuicruises
Inspirieren lassen: www.instagram.com/meinschiffofficial



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.