Johann Lafer im Interview: „Jeder möchte lecker essen“

Johann Lafer an der Reling auf der Mein Schiff Flotte von TUI Cruises
Johann Lafer an der Reling auf der Mein Schiff Flotte von TUI Cruises

Wenn man Johann Lafer in der Küche oder im Umgang mit den Gästen beobachtet, weiß man schnell: Hier ist einer, für den Kochen nicht nur ein Beruf ist, sondern eine Berufung.

Als einer der bekanntesten deutschsprachigen Köche ist er ein viel gefragter Mann. Umso schöner ist es, dass er nicht nur hinter dem Herd seines Restaurants auf der „Stromburg“ steht oder im Fernsehstudio eine seiner
zahlreichen TV-Sendungen produziert, sondern auch von Zeit zu Zeit seinen Weg auf die Mein Schiff Herz findet, um dort in seiner Funktion als Kulinarischer Botschafter die Gäste zu verwöhnen. Aber auch auf den anderen Schiffen der Flotte war bereits zu Gast.

Vom 21. Oktober 2019 bis 28. Oktober 2019 wird er mit der Reise Lafer & Friends – Genuss für alle Sinne ein erneutes Gastspiel an Bord geben. Diesmal ist er aber nicht allein:

So einen Aufenthalt auf der Mein Schiff 4 haben wir genutzt, um ihn zu interviewen:

Herr Lafer, warum sind Sie an Bord?
Ich mache gern ein- bis zweimal im Jahr eine Schiffsreise. Und dann möchte ich natürlich auch gern die Gäste kulinarisch verwöhnen. Ich habe das Gefühl, dass an Bord der Mein Schiff Flotte genau meine Zielgruppe
zu finden ist. Es sind Menschen, die gerne gut essen und die sich hier an Bord auch genügend Zeit zum Essen nehmen können.

Johann Lafer beim Probieren in der Galley der Mein Schiff 4
Johann Lafer beim Probieren in der Galley der Mein Schiff 4

Was ist für Sie das Besondere an einer Kreuzfahrt?
Ich erinnere mich gerne an Reisen, wo ich zwischendurch beim Landgang auf die lokalen Märkte gehe und schaue, was es dort für Produkte gibt. Da ist sehr bereichernd. Und dann interessiere ich mich persönlich sehr für
das Leben an Bord, die Organisation, die Logistik, das, was hier alles passiert. Ich finde es sehr faszinierend, wie man es schafft, rund 2.500 Gäste kulinarisch auf so einem hohen Niveau zu versorgen, dass sie begeistert sind und zufrieden nach Hause fahren. Für mich als Koch ist das was ganz Wunderbares.

Was sagen Sie zum kulinarischen Angebot der Mein Schiff Flotte?
Die Gäste wollen jeden Tag unterschiedlich kulinarisch verwöhnt werden. Von den exklusiven Restaurants Surf & Turf oder Hanami – By Tim Raue über das Buffet im Anckelmannsplatz bis hin zum inklusiven 5-Gänge-Menü im Restaurant Atlantik ist die Bandbreite sehr groß. Man kann sich jeden Tag entscheiden, etwas Neues auszuprobieren. Ich zumindest möchte nicht jeden Tag am gleichen Tisch mit den gleichen Leuten sitzen und das Gleiche essen. Ich möchte Abwechslung. Das ist an Bord der Mein Schiff Flotte sehr gut umgesetzt.

Das Hanami – By Tim Raue auf der Mein Schiff 5

Haben Sie einen Tipp, was man an Bord unbedingt machen sollte?
Ich finde es wunderbar, im Restaurant Surf & Turf ein gutes Steak zu essen und dazu eine tolle Flasche Rotwein zu trinken. Das mache ich meistens zu Beginn meiner Reise. Ich finde, man sollte sich vor der Reise einen Plan zurechtlegen und alles einmal ausprobieren. Das macht sehr viel Spaß und
man bekommt dadurch einen wirklich guten Überblick, was auf der Mein Schiff Flotte kulinarisch geboten wird.

Sie haben das Schiff ja nicht nur aus Gastsicht kennengelernt. Was sagen Sie zur Crew?
Ich finde es spektakulär, wie gut das Team an Bord ist und wie sehr die Crew miteinander harmoniert. Hier arbeiten Menschen aus mehr als 40 Nationen zusammen und trotzdem funktioniert alles, auch wenn man sich
mal mit Händen und Füßen miteinander verständigt. Warum? Ich denke, dass die Menschen beim Essen zusammenkommen. Ich glaube, dass Geschmack etwas weltweit Verbindendes ist. Keiner möchte schlecht
essen. In der Küche merkt man schnell, ob jemand begeistert ist von dem, was er tut. Und das schmeckt dann auch der Gast.

Mein Schiff Gastkoch Johann Lafer in der Küche der Mein Schiff 4
Mein Schiff Gastkoch Johann Lafer in der Küche der Mein Schiff 4

Warum sollte man eine Kreuzfahrt machen?
Es ist eine ganz spezielle Form des Reisens. Für mich steht fest, dass ab einem bestimmten Alter oder auch in einer bestimmten Lebenssituation, zum Beispiel mit Kindern, eine Kreuzfahrt genau das Richtige ist. Man
bekommt das „Rundum-sorglos-Paket“ an Bord der Mein Schiff Flotte. Ich kann eine Kreuzfahrt wirklich nur empfehlen. Ich finde das einfach toll.

Interessante Links rund um die Mein Schiff Flotte

Hat Sie auch das Kreuzfahrtfieber gepackt und wollen Sie die Mein Schiff Flotte kennen lernen? Hier können Sie sich über die Kreuzfahrten von TUI Cruises informieren und direkt Ihre Kreuzfahrt buchen: Seereisen mit TUI Cruises

Oder haben Sie bereits eine Reise gebucht? Dann empfiehlt es sich im Vorwege im Bereich Meine Reise Ihren Lieblingsausflug, den Platz im exklusiven Restaurant oder Ihre Lieblingsanwendung im SPA zu reservieren (ab vier Monate vor Reisebeginn): Reservierung vornehmen

Haben Sie Lust, einen Reisebericht für den Mein Schiff Blog zu verfassen? Melden Sie sich bei uns: Gastautoren gesucht

Die neuesten Informationen über TUI Cruises und die MeinSchiff Flotte bekommen Sie über unsere Social Media-Kanäle:

Website: www.tuicruises.com
Blog: www.tuicruises.com/blog
Facebook: www.facebook.com/MeinSchiff
Twitter: www.twitter.com/tuicruises
Instagram: www.instagram.com/meinschiffofficial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.