Im Test: Der Barbershop auf der Mein Schiff Flotte

Der Barbershop auf der Mein Schiff 1 von TUI Cruises

Geburtstagsabend an Bord. Ein Dinner in großer Runde am schönen Marmortisch des Atlantik Mediterran steht bevor. Ein Blick in den Spiegel und mir ist klar: so, mein Lieber, gehst Du mir nicht dahin. Die Haare zu lang, der Bart, ach sprechen wir nicht weiter drüber.

Was tun? Auf der Mein Schiff 1, dem Schiff meiner Geburtstagsreise, gibt es nicht nur einen Friseur. Nein, auch ein richtiger Barbershop findet sich auf Deck 4 (auch auf der Mein Schiff 2 zu finden). Und da – geht’s nun erstmal hin.

Der Barbershop ist eine echte Attraktion der neuen Schiffsgeneration und ist entsprechend präsent angeordnet. Wer zwischen TUI Bar und Lumas flaniert, zum Showprogramm in Theater oder Schaubühne pilgert, der kommt an ihm vorbei und sieht dort heute: mich.

Vor der Behandlung im Barbershop auf der Mein Schiff 2

Zugegeben, das ist jetzt rein vom Typ her nicht der spektakulärste Anblick, die Tatsache, dass ich kurze Zeit nach meinem Eintreffen aber bereits in Rasierschaum eingeseift und eine scharfe Messerklinge an meinem Hals habe, die erzeugt Neugier unter den Passanten.

Oder ist es der Tatsache geschuldet, dass zwei meiner Mitreisenden die Stationen meines „Umstylings“ permanent mit ihren Kameras festhalten? Glaubt man gar an ein neues TV-Format, welches hier debütiert? Laufend jedenfalls bleiben die interessierten Mein Schiff Passagiere stehen um zu schauen, was auf dem bequemen Sessel da so genau vor sich geht.

Einfach angenehm: Bartpflege im Barbershop auf der Mein Schiff 1

Ich selbst bekomme davon allerdings irgendwann kaum mehr etwas mit. Zu angenehm ist die Behandlung. Zurücklehnen, Augen zu und das schöne Gefühl der Cremes und Lotionen, die in meinen Bart massiert werden auf sich einwirken lassen. Auch die heißen Tücher wirken Wunder. Dazu diese Düfte – einfach herrlich entspannend.

Nach der Rasur geht es nun noch der Frisur zu Leibe. Gekonnt arbeitet sich die Friseurmeisterin an den für mich perfekten Haarschnitt heran. Eine herrliche Kopfmassage rundet die Session ab, lässt das Ganze letztlich dann wirklich komplett zur Wellness-Behandlung werden.

Nach etwa einer Stunde ist mein Termin beim Mein Schiff Barbier dann auch schon rum, und ich – bin ein neuer Mensch. Und bereit für mein Birthday-Dinner. Ein Blick in den Spiegel: wow! Nicht schlecht, was man so aus meinem „Ausgangsmaterial“ hat zaubern können. Ich hoffe, sie erkennen mich gleich überhaupt noch wieder, am großen Marmortisch im Atlantik Mediterran…

Über den Gastautor
Percy Christian Schoeler war mit 12 Jahren zum ersten Mal an Bord eines Kreuzfahrtschiffes und hatte 4 Jahre später die erste gute Armbanduhr in Händen. Zwei Erlebnisse, von denen er sich bis heute nicht wieder erholt hat. Seit 2003 schreibt er für luxify von seinen ganz persönlichen Erlebnissen rund um die Themen Kreuzfahrten, Hotels, Uhren, Autos und vielem mehr. Luxus ist für ihn dabei ein oftmals falsch verstandener Begriff. Sich selbst mit etwas Schönem belohnen, sich mit etwas vielleicht Unnötigem eine Freude machen, das ist für ihn Luxus.

Mein Schiff Gastautor Percy Schoeler
Mein Schiff Gastautor Percy Schoeler

Percy Schoelers Berichte finden Sie auf: luxify.de

Interessante Links rund um die Mein Schiff Flotte

Hat Sie auch das Kreuzfahrtfieber gepackt und wollen Sie unsere Fahrtgebiete und die Mitglieder der Mein Schiff Flotte kennen lernen? Hier können Sie sich über die Kreuzfahrten von TUI Cruises informieren und direkt Ihre Kreuzfahrt buchen: Seereisen mit TUI Cruises

Oder haben Sie bereits eine Reise gebucht? Dann empfiehlt es sich im Vorwege im Bereich Meine Reise Ihren Lieblingsausflug, den Platz im exklusiven Restaurant oder Ihre Lieblingsanwendung im SPA zu reservieren (ab vier Monate vor Reisebeginn): Reservierung vornehmen

Haben Sie Lust, einen Reisebericht für den Mein Schiff Blog zu verfassen? Melden Sie sich bei uns: Gastautoren gesucht

Die neuesten Informationen über TUI Cruises und die Mein Schiff Flotte bekommen Sie über unsere Social Media-Kanäle:

Website: www.tuicruises.com
Reinschauen: www.tuicruises.com/blog
Fan werden: www.facebook.com/MeinSchiff
Folgen: www.twitter.com/tuicruises
Inspirieren lassen: www.instagram.com/meinschiffofficial

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.