Mein Schiff Kapitän Todd Burgman auf Radtour für den guten Zweck

Mein Schiff Kapitän Todd Burgmann unterwegs in Slowenien

Fünf Länder, 32 Orte und Städte und schon mehr als 2.022 Kilometer: Zwei Drittel seiner Fahrradtour für die TUI Cruises Patenschaft hat Todd Burgman bereits hinter sich. Am Wochenende sah der Kapitän der Mein Schiff 6 erstmals wieder das Meer. „Als Kapitän zieht es mich immer hin zum Meer – deshalb war es ein besonderer Moment für mich, als ich nach drei Wochen in Börgerende an der Ostsee ankam. Und während es bei meiner Abfahrt am Mittelmeer geregnet hatte, war hier jetzt herrlichster Sonnenschein.“

Mein Schiff Kapitän Todd Burgman in der East Side Gallery an der Berliner Mauer

Mitte Mai hatte der passionierte Radfahrer die Mein Schiff 6 mit seinem Fahrrad verlassen und seine Tour von Triest nach Kiel gestartet. Über Slowenien war er nach Österreich, die Donau entlang nach Deutschland gefahren. „Es gab schon viele Highlights auf meiner Reise. Eines war sicherlich Slowenien. Die Landschaft dort ist umwerfend und die Gastfreundschaft der Menschen ebenfalls.“ An eine Begegnung erinnert sich der Kapitän besonders gerne: „Ich habe in Moravce in einer sehr netten Pension übernachtet. Am nächsten Tag ist der Wirt sogar noch fünf Kilometer mit mir zusammengefahren – und es ging die ganze Zeit nur bergauf!“

Mein Schiff Kapitän Todd Burgman in Potsdam

In Wien traf der 59-jährige dann seine Freundin, sie begleitete ihn bis Linz für einige Tage. Von dort ging es gen Norden nach Budweis, Prag, der Elbe entlang Richtung Dresden. „Alles wirklich wunderschöne Städte. In Dresden habe ich dann zwei gute Studienfreunde getroffen, die ich vor langer Zeit in Nebraska an der Uni kennengelernt hatte.“ Die Lutherstadt Wittenberg lag danach auf Todd Burgmans Route: „Was für ein Tag! Ich bin insgesamt 170 Kilometer gefahren, was auch daran lag, dass ich zwei Umleitungen fahren musste. Als ich dann endlich an der Fähre ankam, die mich über die Elbe nach Wittenberg bringen sollte, hatte der Kapitän zwei Stunden früher Feierabend gemacht – also bin ich einen weiteren Umweg gefahren.“

Weiter ging es nach Berlin: Und natürlich wurde die Hauptstadt mit dem Fahrrad erkundet. „Brandenburger Tor, die Reste der Berliner Mauer und unser zweiter Standort von TUI Cruises – alles ließ sich wunderbar mit dem Fahrrad erfahren.“  

Aktuell fährt Todd Burgman die Ostseeküste entlang und wir freuen uns nächste Woche ihn bei TUI Cruises in Hamburg begrüßen zu können.

Wollen Sie auch für die TUI Cruises Patenschaft spenden?

Wir freuen uns gemeinsam mit phönikks über Ihre Spenden:

KONTO: SPARKASSE SÜDHOLSTEIN
IBAN: DE36 2305 1030 0003 3333 33 // BIC NOLADE21SHO
BLZ: 23051030 // KNR 33 33 333

KONTO: HASPA
IBAN: DE62 2005 0550 1280 3030 80 // BIC HASPDEHH
BLZ: 200 505 50 // KNR 1280 3030 80

KONTO: BERENBERG BANK
IBAN: DE94 2012 0000 0061 9500 10 // BIC BEGODEHH
BLZ: 201 200 00 // KNR 00-61950-010

Verwendungszweck: TUI Cruises Patenschaft

Selbstverständlich erhalten sie bei Bedarf eine Spendenbescheinigung zur Einreichung bei Ihrem Finanzamt. Bitte kontaktieren Sie dazu direkt die Mitarbeiter von phönikks . 

Interessante Links rund um die Mein Schiff Flotte

Hat Sie auch das Kreuzfahrtfieber gepackt und wollen Sie Kapitän Burgman und seine Kollegen an Bord der Mein Schiff Flotte kennenlernen? Hier können Sie sich über die Kreuzfahrten von TUI Cruises informieren und direkt Ihre Kreuzfahrt buchen: Seereisen mit TUI Cruises

Oder haben Sie bereits eine Reise gebucht? Dann empfiehlt es sich im Vorwege im Bereich Meine Reise Ihre Lieblingsanwendung im SPA, einen Ausflug oder einen Tisch in einem der exklusiven Restaurants zu reservieren (ab vier Monate vor Reisebeginn): Leistungen reservieren

Haben Sie Lust, einen Reisebericht für den Mein Schiff Blog zu verfassen? Melden Sie sich bei uns: Gastautoren gesucht

Die neuesten Informationen über TUI Cruises und die Mein Schiff Flotte bekommen Sie über unsere Social Media-Kanäle:

Website: www.tuicruises.com
Reinschauen: www.tuicruises.com/blog
Fan werden: www.facebook.com/MeinSchiff
Folgen: www.twitter.com/tuicruises
Inspirieren lassen: www.instagram.com/meinschiffofficial

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.