Mit der Mein Schiff Flotte New York entdecken

Highlight der Nordamerika Kreuzfahrten von TUI Cruises: New York City mit der Freiheitsstatue
Highlight der Nordamerika Kreuzfahrten von TUI Cruises: New York City mit der Freiheitsstatue

Ich bin verliebt. Kennen Sie das? Ein Leben lang sieht man ein Bild von einer Sehenswürdigkeit – und plötzlich steht man davor. Unwirklich, fesselnd, langersehnt, neu und gleichzeitig vertraut. Was in Paris der Eiffelturm, in Rio die Christusstatue und in Hamburg die Landungsbrücken sind, das ist in Manhattan, dem bekanntesten New Yorker Stadtbezirk: alles.

Mein Schiff Destination: Das Straßenbild in Manhattan

Mein Schiff Destination: Das Straßenbild in Manhattan

Dass die Stadt aber noch viel einprägsamer, lebendiger und unvorhersehbarer ist, als es der Hype erahnen lässt, das hätte ich wiederum nicht erahnt. Meine erste Ankunft in New York war in einer dunklen Winternacht unter einer Brücke nahe Chinatown. Fragen Sie nicht. Eine Woche und unzählige Museumsbesuche, Deli-Mahlzeiten, Aussichtplattformen, Begegnungen mit Einheimischen und zurückgelegte Fußmärsche später war mir klar: Ich muss dorthin zurück. Drei Mal konnte ich mir seitdem meinen Wunsch erneut verwirklichen.

Und dann fährt die Mein Schiff dorthin! Nach New York, in die Stadt der Städte! Ich freue mich darüber mindestens genauso wie Sie, das kann ich Ihnen sagen.

Was ist eigentlich Bayonne?

Ich muss gestehen, dass auch ich als Touristikerin und New-York-Erprobte mit dem Namen Bayonne anfangs nicht allzu viel anfangen konnte. Nun aber: Die Stadt Bayonne liegt im Nordosten des Bundesstaates New Jersey.

Blick auf New York von Mein Schiff Hafen Bayonne aus

Blick auf New York von Mein Schiff Hafen Bayonne aus

Das dortige Cape Liberty Cruise Port Terminal bildet zusammen mit den angrenzenden New Yorker Kreuzfahrtterminals in Brooklyn und in Manhattan den bundesstaatenübergreifenden Hafen von New York/New Jersey. Dieser reicht von der Upper New York Bay bis in den Hudson River hinein und ist der flächenmäßig größte Hafen der Vereinigten Staaten. Und das Wichtigste: New York und seine Stadtbezirke lassen sich von Bayonne aus bestens erkunden.

New Yorks viele Gesichter

Wir bemühen uns in all unseren Häfen die vielen Facetten einer jeden Destination aufzuzeigen. Zu den unumstritten facettenreichsten Städten gehört New York. Ihnen im Ausflugsprogramm die Vielfalt widerzuspiegeln, die der Stadt gerecht wird, war unser Ziel.

Erhalten Sie einen optimalen Überblick über New Yorks bekanntesten Stadtteil mit dem Ausflug USBAY011 „Manhattans Highlights“. Setzen Sie Schwerpunkte und entdecken Sie New Yorks neueste Aussichtsplattform mit dem Ausflug USBAY005 „One World Observatory und 9/11-Memorial“. Widmen Sie sich den unbekannten Ecken Brooklyns mit dem Ausflug USBAY034 „Brooklyns viele Gesichter“.

Mein Schiff Ausflug in die Rooftop Bar

Mein Schiff Ausflug in die Rooftop Bar

Lassen Sie nicht nur die Stadt, sondern den ganzen Bundesstaat New York hinter sich und besuchen Sie Philadelphia mit dem Ausflug USBAY035 „Ab nach Philly“. Machen Sie sich schick und die Nacht zum Tage, wenn Sie beim Ausflug USBAY036 „Abendausklang in Rooftop-Bars“ den abendlichen Ausblick auf Manhattan genießen.

Ein Muss in New York: Der Spaziergang über die Brooklyn Bridge

Ein Muss in New York: Der Spaziergang über die Brooklyn Bridge

Wandeln Sie auf der Brooklyn Bridge, den Spuren der Immigranten auf Ellis Island, auf Hipsterpfaden duch Williamsburg, zurück in die Goldenen Zwanziger in Harlem und durch die reich verzierte Wartehalle der Grand Central Station. Ich würde Sie am liebsten überallhin begleiten.

Wofür Sie sich auch entscheiden: Nutzen Sie jede Minute. Faktoren wie Verkehrsverzögerungen und Warteschlangen können nicht immer gänzlich vermieden werden. Was wir aber tun können: sie auf ein notwendiges Mindestmaß zu reduzieren.

Gemeinsam mit unserem örtlichen Veranstalter haben wir alles darangesetzt, dass Sie Wartezeiten belächeln können – vielleicht mit einem kleinen Augenrollen – wissend, wir haben Fahrtrouten und Ausflugszeiten für Sie so geplant, dass Ihre Verweildauer an den verschiedenen Sehenswürdigkeiten möglichst nicht leidet. Beobachten Sie in der Zwischenzeit den städtischen Trubel, an jeder Ecke gibt es etwas zu sehen. Und falls der Verkehr doch mal ganz zusammenbricht: Lehnen Sie sich zurück und blicken Sie vom Bus auf hektisch vorbeieilende Damen und Herren in Businesskleidung und rasende Fahrradboten. Sie haben die Ruhe weg, die Mein Schiff wartet auf Sie.

Der schönste Weg zum Flughafen

Auch an Bord eines jeden Kreuzfahrtschiffes gelten bei Einreise in die USA strenge Einreise- und Sicherheitskontrollen, zu denen Gäste von Bord gebeten werden. Zeitvorgaben erfolgen durch die Behörden und können nicht beeinflusst werden. Dass nach diesem Prozedere am Abreisetag eine Rückkehr an Bord nicht mehr möglich ist, ist eine weitere Besonderheit in den USA.

Blick aus dem Bus beim Mein Schiff Transferausflug zum JFK Airport

Blick aus dem Bus beim Mein Schiff Transferausflug zum JFK Airport

Wenn man mich nach einem Geheimtipp für eine New-York-Kreuzfahrt fragt, würde ich sagen: Nutzen Sie den Abreisetag, den Sie wie erwähnt an Land verbringen werden, für einen Ausflug. So entspannend die Wohlfühlmomente an Bord sind, in New York tausche ich sie jederzeit gern für lebhafte Großstadthektik.

Der Weg ist das Ziel ist hier keine Floskel. Eine Fülle an Ausflügen, die an einem der beiden wichtigsten internationalen Flughäfen der Stadt enden, dem John F. Kennedy Airport sowie dem Newark Airport, soll sicherstellen, dass Sie den Abreisetag nicht nur mit Warten verbringen, sondern am Weg zum Flughafen bleibende Eindrücke aufsammeln.

Die Qual der Wahl bleibt, ob Sie sich die wichtigsten Highlights bis zum Schluss aufheben und am Abreisetag Manhattans Highlights entdecken, per Boot über New Yorks Gewässer schippern oder die kreativeren Ecken wie den Chelsea Market und die begrünte Highline besuchen.

Mit frischeren Erinnerungen im Gepäck können Sie die Heimreise nicht antreten. So lässt sich die Zeit bis zum nächsten New-York-Besuch gleich besser überbrücken.

Interessante Links rund um die Mein Schiff Flotte

Hat Sie auch das Kreuzfahrtfieber gepackt und wollen Sie die Mein Schiff Flotte kennenlernen? Hier können Sie sich über die Kreuzfahrten von TUI Cruises informieren und direkt Ihre Kreuzfahrt buchen: Seereisen mit TUI Cruises

Oder haben Sie bereits eine Reise gebucht? Dann empfiehlt es sich im Vorwege im Bereich Meine Reise Ihren Lieblingsausflug, den Tisch im exklusiven Restaurant oder eine SPA Behandlung zu reservieren (ab vier Monate vor Reisebeginn): Reservieren

Haben Sie Lust, einen Reisebericht für den Mein Schiff Blog zu verfassen? Melden Sie sich bei uns: Gastautoren gesucht

Haben Sie Interesse, an Bord zu arbeiten oder kennen Sie jemanden,  für den es in Betracht kommt? Hier finden Sie alle Infos: Arbeiten an Bord der Mein Schiff Flotte

Die neuesten Informationen über TUI Cruises und die Mein Schiff Flotte bekommen Sie über unsere Social Media-Kanäle:

Website: www.tuicruises.com
Reinschauen: www.tuicruises.com/blog
Fan werden: www.facebook.com/MeinSchiff
Folgen: www.twitter.com/tuicruises
Inspirieren lassen: www.instagram.com/meinschiffofficial

 

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.