Mein Schiff Reiseziel Gran Canaria: Insel des ewigen Frühlings

Mein Schiff Reiseziel: Gran Canaria, Insel des ewigen Frühlings
Mein Schiff Reiseziel: Gran Canaria, Insel des ewigen Frühlings

Nach rund 4,5 Flugstunden endlich auf Gran Canaria angekommen, können Sie es kaum noch erwarten die im Hafen von Las Palmas liegende Mein Schiff 4 zu erkunden? Die Kabine zu beziehen und endlich die warmen Winterklamotten gegen eine kurze Hose und die Sonnenbrille einzutauschen? Den ersten Cocktail an ihrer Lieblingsbar zu schlürfen und sich bei einem Snack zu stärken? Und dann?

Dann sollten Sie sich auf den Weg machen das abwechslungsreiche Mein Schiff Reiseziel Gran Canaria zu erkunden!

Inselhauptstadt Las Palmas und Hafen

Inselhauptstadt Las Palmas und Hafen

Drei Tipps habe ich für Sie:

Maspalomas

Wer kennt sie nicht, die Dünen von Maspalomas? Die Fahrt in das touristische Zentrum im Süden der Insel dauert nur eine gute Stunde. Die Wassertemperaturen des Atlantiks liegen in den Wintermonaten bei ca. 19-21°C. Meine Wasserwohlfühltemperaturen sind zwar ein paar Grad mehr, aber trotzdem lässt es sich im Bikini am Strand doch gut aushalten 🙂

Die Sanddünen von Maspalomas auf Gran Canaria

Die Sanddünen von Maspalomas auf Gran Canaria

Schon von weitem sticht Ihnen der 55 Meter hohe und über 200 Jahre alte Leuchtturm ins Auge. Rund herum befinden sich zahlreiche Geschäfte und Restaurants, falls Sie statt einem Sonnenbad lieber Bummeln gehen wollen und noch auf der Suche nach dem ein oder anderen Weihnachtsgeschenk sind.

Mein Schiff Sehenswürdigkeit: Leuchtturm in Maspalomas

Mein Schiff Sehenswürdigkeit: Leuchtturm in Maspalomas

Puerto de Mogán

Ebenfalls im Süden/ Südwesten der Insel liegt das idyllische Städtchen Puerto de Mogán, das liebevoll als kleines Venedig Gran Canarias bezeichnet wird und als eines der schönsten Dörfer der Insel gilt. Zu Recht, wie ich finde. Vom Hafen in den Ort führen zahlreiche Kanäle und dementsprechend gibt es auch ein paar Brücken – daher der Vergleich mit der italienischen Stadt zu der der Kontrast aber sonst recht groß ist: malerische kleine Gassen, Fischerhäuser, mit Bougainvilleas bewachsene Steinbögen und der kleine Yachthafen zaubern eine einmalige Atmosphäre. Im Gegensatz zur trubeligen Hauptstadt Las Palmas (und auch Venedig ;-)) ticken die Uhren in diesem charmanten Ort etwas langsamer.

Puerto de Mogán auf Gran Canaria

Puerto de Mogán auf Gran Canaria

Arucas

Vor mittlerweile gut 10 Jahren war ich während meiner Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau im Rahmen einer Inforeise in Arucas. Damals dachte ich noch, das wäre ein Ort an dem ich mich irgendwann mal niederlassen könnte. Diesen Plan habe ich zwar mittlerweile wieder verworfen (da kommt dann doch eher Lanzarote in Frage ;-)), aber trotzdem fahre ich dort immer wieder gerne hin. Auch das bei Touristen weniger bekannte Arucas gilt neben Puerto de Mogán als eine der schönsten Städte Gran Canarias. Scheint so, als gäbe es auf der Insel nur schöne Orte! Die Fahrt dorthin dauert nur rund 30 Minuten. Rund 30.000 Menschen leben in Arucas und das Stadtbild wird von der imposanten gotischen Kirche San Juan geprägt. Ebenfalls schön zu sehen ist das Umland der Stadt, das grüne und fruchtbare Tal von Agaete. Dort wachsen unter anderem Papayas und Strelizien. Denkt man an das überwiegend schroffe Landschaftsbild der Insel, hätte man damit wohl eher weniger gerechnet.

Gran Canaria ist eben immer für eine Überraschung gut. Überzeugen Sie sich am besten selbst davon!

Mein Schiff Sehenswürdigkeit: Kathedrale in Arucas

Mein Schiff Sehenswürdigkeit: Kathedrale in Arucas

Das grüne und fruchtbare Tal von Agaete

Das grüne und fruchtbare Tal von Agaete

Mein Tipp: auch für Gäste, die einen späten Rückflug nach Deutschland haben, bieten wir ein vielseitiges Ausflugsprogramm an. Informieren Sie sich im Bereich Meine Reise oder lassen Sie sich von den Ausflugsexperten auf Deck 4 beraten, die die Kombinierbarkeit der Ausflugszeiten mit Ihren Flug- und Transferzeiten prüfen und sichern Sie sich einen Platz auf Ihrem Wunschausflug. Um 9 Uhr müssen Sie Ihre Kabine verlassen und können die verbleibende Zeit somit gut nutzen, um dem Trubel eines An- und Abreisetags an Bord zu entfliehen und die letzten Sonnenstrahlen zu genießen bevor Sie zurück in die Heimat fliegen.

Haben Sie Lust bekommen, die Mein Schiff Flotte kennen zu lernen? Hier können Sie sich über die Kreuzfahrten von TUI Cruises informieren: Seereisen mit TUI Cruises

Oder wollen Sie direkt das Mein Schiff Reiseziel Kanaren entdecken? Hier finden Sie alle Reisen des Wohlfühlschiffs: Mittelmeer mit Kanaren

Haben Sie auch Lust, einen Reisebericht für den Mein Schiff Blog zu verfassen? Melden Sie sich bei uns: Gastautoren gesucht

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.