Neue Ausflüge im Orient mit Mein Schiff 5 entdecken

Auf Kanalfahrt durch Dubai Downtown
Auf Kanalfahrt durch Dubai Downtown

Der Orient ist und bleibt ein abwechslungsreiches Urlaubsziel. Wir von TUI Cruises gehen mit der Zeit, haben die Wünsche der Gäste sowie die neuen Highlights analysiert und genau deswegen viele Ausflüge verändert und neu kreiert!

Wir freuen uns sehr, Ihnen hiermit unsere neuen Ausflüge vorzustellen, die die Gäste von Mein Schiff 5 kommenden Winter bereits mit uns erleben können.

DUBAI

AEDXB008 – Miracle Garden – größter Blumengarten der Welt

Bei diesem Ausflug besuchen Sie zwei völlig untypische Highlights für die Wüste: den mit 72.000 qm größten Blumengarten der Welt sowie die Skihalle in der Mall of the Emirates. Doch wir müssen in Bezug auf Dubai ehrlicherweise schon fragen: Was ist hier schon normal?

Und da der Weg vom Schiff aus zum Miracle Garden und der Mall of the Emirates fast durch die ganze Stadt geht, erhalten Sie auch während der Fahrt einen umfangreichen Eindruck von der Größe und Besonderheit der Stadt.

Bei dem Ausflug ist somit eine Panoramafahrt schon automatisch mit dabei. Nicht nur die Ziele sind das Ziel, sondern auch die Wege dorthin! Dieser Ausflug eignet sich besonders für Gäste, die Dubai bereits kennen, um etwas Neues zu sehen, aber auch für Erstbesucher, um Dubai direkt up-to-date kennenzulernen.

Blumenpracht im Miracle Garden

Blumenpracht im Miracle Garden

 

AEDXB009 – Zu Fuß mit Freizeit in 3 Stadtteilen unterwegs

Diesen Ausflug haben wir neu mit ins Programm aufgenommen, um den Gästen die Möglichkeit zu geben, viel von der Stadt zu sehen – sowohl mit einem Reiseleiter geführt (während der Busfahrten) als auch individuell (während der Freizeit).

Wir haben speziell 3 Stadtteile ausgesucht, die sich voneinander unterscheiden und in denen Sie auch gut Ihre Freizeit verbringen können – es gibt an allen Stopps viel zu sehen, aber auch Cafés und Restaurants, um sich zu stärken und einfach alles in Ruhe auf sich wirken lassen zu können.

AEDXB012 – Burj Khalifa „SKY“ – Höhe und Luxus

Etwas ganz Besonderes ist der Besuch der höchsten Aussichtsplattform der Welt, – „SKY“ in der 148. Etage in 555 Meter Höhe. Es gibt auch die Aussichtsplattform „AT THE TOP“ in der 124. Etage, doch „SKY“ ist nochmal höher und auch hochwertiger: die Gäste werden unten in einer gesonderten Lounge mit Datteln und arabischen Kaffee empfangen, und werden anschließend wie beim Priority Boarding an der Warteschlange für den 124. Stock vorbeigehen und oben auf der 148. Etage in entspannter Atmosphäre den Blick auf Dubai bei Kalt- und Heißgetränken genießen und sich sogar interaktiv an einer 3-D-Animation über den Bau des höchsten Gebäudes der Welt und der weiteren umliegenden Sehenswürdigkeiten informieren.

Das Burj Khalifa SKY - Besonders und hoch

Das Burj Khalifa SKY – Besonders und hoch

AEDXB016 – Dubai am Abend mit Fontänen-Show

Wir haben zwar bereits einen Ausflug mit Besuch der Fontänen-Show im Programm, doch diese hier beinhaltet zusätzlich eine abendliche Panoramafahrt mit Besuch des modern erbauten Souk Madinat, der sich in der Hotelanlage des Madinat Jumeirah befindet. Der Souk an sich ist sehr schön gestaltet und zudem befindet sich das Burj Al Arab ganz in der Nähe. So können Sie vom Souk aus sehr schöne Bilder von sich und dem Burj Al Arab im Hintergrund schießen.

AEDXB018 – Kanalfahrt durch Dubai Downtown

Besucher, die vor einigen Jahren bereits in Dubai waren, kennen den Dubai Creek wahrscheinlich als natürlichen Meeresarm, an dessen Ufer die Altstadt Dubais liegt und etwa 17km ins Landesinnere hineinragt. Doch auch hier hat sich etwas verändert – denn das Ende des Dubai Creeks ist nun der Anfang des künstlich angelegten Dubai Kanals, der entlang von Dubai Downtown (wo sich u.a. auch der Burj Khalifa und die Dubai Mall befinden) führt und im offenen Meer endet. Doch „natürlich“ ist nicht nur der Fluss entstanden, sondern an dessen Ufer wird auch permanent Neues erschaffen. Von Tag zu Tag verändert sich das Panorama – eine Fahrt auf dem Kanal ist somit ganz neu und auch der Anblick auf die Umgebung verrät, was hier noch alles entstehen wird.

Auf Kanalfahrt durch Dubai Downtown

Auf Kanalfahrt durch Dubai Downtown

AEDXB027 – Dubai zu Wasser und zu Land

Gerade in Dubai ist diese Kombination großartig, da Sie ganz entspannt unglaublich viel von der Stadt und dessen Ausmaß sehen können! Sie fahren mit der Fähre in der Altstadt los, entlang der Küste bis hin zur Dubai Marina. Somit sehen die Gäste, die diesen Ausflug reservieren, einen Teil der Altstadt, die Skyline wie auch das Burj Al Arab vom Wasser aus, die Dubai Marina während ihrer Freizeit und viele weitere Stadtteile und den Burj Khalifa vom Bus aus- und das Ganze ganz entspannt!

ABU DHABI

AEAUH011 – Al Maya Island: Bootsfahrt und Strandaufenthalt

In Abu Dhabi gibt es zwar eine schöne Corniche mit Stadtstrand, doch es wird nicht allzu gern gesehen, wenn man sich dort mit dem westlichen Badebekleidungsstil aufhält. Stattdessen hatten wir in der Vergangenheit einen Badeaufenthalt in einem internationalen Stadtstrand-Hotel angeboten. Doch wir waren auch hier auf Entdeckungstour und haben eine neue, besondere Alternative gefunden: Al Maya Island mit schöner Hotelanlage, feinsandigem hellen Sandstrand und Blick auf die entfernte Skyline von Abu Dhabi.

Al Maya Island mit schöner Hotelanlage und Blick auf die entfernte Skyline von Abu Dhabi

Al Maya Island mit schöner Hotelanlage und Blick auf die entfernte Skyline von Abu Dhabi

Und auch hier ist nicht nur das Ziel das Ziel, sondern auch der Weg dorthin. Denn mit dem Bus geht es zunächst entlang der Corniche und der Skyline von Abu Dhabi bis ganz in die Nähe des Geländes vom märchenhaften Präsidentenpalast, von wo aus es dann mit dem Schnellboot weiter bis zur Insel geht. Der Ausflug verspricht also eine kleine Panoramafahrt, eine Bootsfahrt mit der Skyline im Rücken und einen entspannten Aufenthalt am Strand.

AEAUH021 – Besonderer Abend an der Formel-1-Rennstrecke

Auch hier haben wir uns etwas ganz besonderes für Sie überlegt: Lassen Sie doch Ihren Tag auf der Dachterrasse vom Yas Viceroy bei Drink und Snacks ausklingen und genießen dabei den Blick auf die Formel 1 Rennstrecke. Mit etwas Glück können Sie sogar ein Testrennen und damit die typischen Geräusche der Formel 1 hautnah von Ihrem Sitzplatz aus miterleben. Doch selbst wenn nicht, ist eine unvergessliche Erfahrung, einfach dort oben gewesen zu sein!

Auf der Dachterrasse vom Yas Viceroy mit Blick auf die Formel-1-Rennstrecke in Abu Dhabi

Auf der Dachterrasse vom Yas Viceroy mit Blick auf die Formel-1-Rennstrecke in Abu Dhabi

MUSCAT

Der Oman reizt vor allem mit seiner Art, nicht immer besser oder größer zu bauen. Vielmehr sorgt der beim Volk sehr beliebte Sultan Qaboos dafür, dass die Tradition weiter gelebt wird und dass es seinen Mitmenschen gesundheitlich und finanziell gut geht. Somit stehen „Land und Leute kennenlernen“ bei unseren Ausflügen im Vordergrund!

Doch da die Küste vor Muscat auch für die Unterwasserwelt bekannt ist, haben wir einen Schnorchelausflug in Kombination mit einer Delfinbeobachtungsfahrt ins Leben gerufen:

OMMCT005 – Delfine und Schnorcheln

Bei diesem Ausflug haben Sie zunächst per Bus kurz zur Marina, einem kleinen Hafen, in dem das Boot liegt, mit dem Sie aufs offene Meer hinausfahren. Mit etwas Glück werden Sie dann schon bald die Define sichten. Doch da es dort auf dem offenen Meer zu gefährlich zum Schnorcheln ist, fahren Sie anschließend in eine geschützte Bucht. Auch aus Respekt den Definen gegenüber lassen wir diese schönen Meeresbewohner in Ruhe – stattdessen schauen Sie sich die kleine Fische und Meerespflanzen beim Schnorcheln an. Und das ist auch gerade im Oman wirklich sehenswert!

Muscat: Erst Defline bestaunen, später selbst das Wasser erkunden

Muscat: Erst Defline bestaunen, später selbst das Wasser erkunden

KATAR

Da wir Katar ganz neu in den Fahrplan aufgenommen haben und auch Katar generell sehr am Anfang des Tourismus und Kreuzfahrttourismus steht, steht uns eine spannende Saison bevor. Wir haben natürlich einen sehr guten örtlichen Ausflugsveranstalter gewählt und auch ein umfangreiches, abwechslungsreiches Ausflugsproprogramm erarbeitet. Das wirklich Besondere an Katar ist, dass trotz Reichtum und Bauboom die Tradition noch sehr gelebt wird – das merkt man vor allem beim Besuch des Souq Waqif´s, des modernen Kulturviertels Katara, sowie beim Besuch der Kamelrennbahn und des Pferdezentrums Al Shaqab.

Mein Schiff Reiseziel: Der Al Bidda Tower and das Burj Qatar in Doha/Katar

Mein Schiff Reiseziel: Der Al Bidda Tower and das Burj Qatar in Doha/Katar

Dadurch dass Katar ganz neu angefahren wird, sind auch alle Ausflüge neu im Programm von TUI Cruises. Mehr über Doha und Katar erfahren Sie im Blogbeitrag meiner Kollegin Johanna Birkner: http://tuicruises.com/blog/2017/06/mein-schiff-reiseziel-doha-die-unbekannte-stadt-die-sich-zeigen-kann/

Und das komplette Ausflugsprogramm finden Sie hier: Ausflüge im Orient

Alle Reisen mit der Mein Schiff Flotte in den Orient finden Sie hier: Kreuzfahrten in 1001 Nacht

Haben Sie Lust bekommen, die gesamte Mein Schiff Flotte und deren Routen kennen zu lernen? Hier können Sie sich über die Kreuzfahrten von TUI Cruises informieren: Seereisen mit TUI Cruises

Haben Sie Lust einen Reisebericht für den Mein Schiff Blog über Ihre Reise zu verfassen? Melden Sie sich bei uns: Gastautoren gesucht

 

    1 Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.