Mein Schiff Wissen: Parkservice für den eigenen PKW

Vor der Mein Schiff Kreuzfahrt: Begutachtung des PKW durch einen Sachverständigen
Vor der Mein Schiff Kreuzfahrt: Begutachtung des PKW durch einen Sachverständigen

Studien belegen es offiziell und auch emotional wissen viele Kreuzfahrtpassagiere es ganz genau: Der Deutschen liebstes Kind ist und bleibt das eigene Auto, wenn es um die Anreise geht. Wenn also die Entscheidung zur An- und Abreise mit dem eigenen Auto gefallen ist, dann können einem schon mal die Schweißperlen auf der Stirn glitzern.

Die Mein Schiff 6 erstmals in Kiel

Die Mein Schiff 6 erstmals in Kiel

Denn wie ist das denn eigentlich in den Hafenstädten? Kann man für die Dauer einer ganzen Kreuzfahrt parken? Gibt es in einer trubeligen Stadt wie Hamburg mit all den Baustellen und Events denn überhaupt Parkplätze im Hafen? Was ist denn, wenn in Kiel die Kieler Woche ist und der ganze Hafen eine Feiermeile wird? Oder gibt es in Bremerhaven mitten in einem der größten Universalhäfens Deutschlands ausreichend Stellflächen? Und was ist eigentlich, wenn die Kreuzfahrt in einem Hafen beginnt und in einem anderen endet?

Um für die Mein Schiff Passagiere das Parken des eigenen Autos bereits zum Teil der Wohlfühl-An- und Abreise zu machen, empfiehlt TUI Cruises für alle Kreuzfahrten an/ab deutschen Häfen (Bremerhaven, Hamburg und Kiel) den exklusiven Servicepartner Kühne + Nagel.

Kühne + Nagel: Parkservice Partner der Mein Schiff Flotte von TUI Cruises

Kühne + Nagel: Parkservice Partner der Mein Schiff Flotte von TUI Cruises

Aber was bedeutet denn eigentlich Parkservice bei Mein Schiff? Je nach Budget entscheidet sich der Autofahrer vorab für die Variante Parkservice „Valet“ oder „Light“ und muss sich nach der Buchung (online, telefonisch oder per E-Mail) bis zum Anreisetag um nichts mehr kümmern.

Wer sich für den Parkservice „Valet“ entscheidet, der fährt am Anreisetag mit dem Auto bis zur Gepäckannahmestelle des Hafenterminals vor und entlädt dort gemeinsam mit den Hostessen das Gepäck. Die freundlichen Mitarbeiter von Kühne + Nagel erkennen am Nummernschild bereits die Buchung und kommen zur Begrüßung. Das Auto wird mit einem kleinen Aufkleber versehen und am vereinbarten Stellplatz durch den Passagier abgestellt. Dort übernimmt ein Sachverständiger die äußere Begutachtung auf eventuelle Beschädigungen, während die Formalitäten bequem im Terminal am Serviceschalter erledigt werden.

Vor der Mein Schiff Kreuzfahrt: Begrüßung an der Gepäckannahme durch Kühne + Nagel

Vor der Mein Schiff Kreuzfahrt: Begrüßung an der Gepäckannahme durch Kühne + Nagel

Nach der Bezahlung wird der Schlüssel übergeben und die Wohlfühlkreuzfahrt kann beginnen. Während der Passagier an Bord die schönsten Tage des Jahres genießt, wird das Auto gemäß Vereinbarung versichert in einer geschlossenen Halle untergestellt und zum Abreisetag wieder im Hafen bereitgestellt. Das Besondere an diesem Service ist, dass dieser mit einem Aufpreis für die Umfuhr auf Tiefladern auch beim Start und Ende der Kreuzfahrt in verschiedenen Häfen gebucht werden kann.

Am Abreisetag geht es mit dem eigenen Gepäck zurück an den Serviceschalter, wo der Schlüssel samt Stellplatzinformation übergeben wird. Mit den schönsten Wohlfühlmomenten im Gepäck geht es dann zum eigenen Auto und bequem zurück nach Hause.

Vor und nach der Mein Schiff Kreuzfahrt: Bearbeitung am Kühne + Nagel Schalter

Vor und nach der Mein Schiff Kreuzfahrt: Bearbeitung am Kühne + Nagel Schalter

Für diejenigen, deren Auto nicht versichert und überdacht, sondern preisgünstiger parken soll, wird erstmalig in diesem Jahr bei einigen Abfahrten und gleichem deutschen Start- und Zielhafen ein Parkservice „Light“ angeboten. Das Auto wird hierbei vom Passagier auf den vorab reservierten und gesicherten Parkplatz gefahren, an dem die freundlichen Kühne + Nagel Mitarbeiter die Formalitäten erledigen. Vom Parkplatz geht es je nach Anlegestelle fußläufig (ca. 800 m) oder per kostenlosem Shuttlebus mit dem eigenen Gepäck zum Hafenterminal. Das Auto verbleibt unberührt bis zur Rückkehr auf gleichem Wege auf dem Parkplatz.

Informationen zu Preisen und Buchung finden sich auf der TUI Cruises Webseite unter An- und Abreise mit dem eigenen PKW und in den Reiseunterlagen.

Und wer doch eine staufreie und umweltfreundlichere An- und Abreise bevorzugt und dem eigenen Auto ebenfalls Urlaub gönnen will, für den könnte der Gepäckservice des exklusiven Servicepartners TEfra eine interessante Alternative sein. Dazu mehr in den kommenden Wochen in einem neuen Blog Eintrag…

Sie haben noch gar nicht gebucht und wollen sich für eine Kreuzfahrt mit der Mein Schiff Flotte inspirieren lassen? Hier können Sie sich über die Kreuzfahrten von TUI Cruises informieren: Seereisen mit TUI Cruises

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.