Mein Schiff Premiere: Pole Dance auf der Mein Schiff 5

Pole Dance Lehrerin auf der Mein Schiff Flotte: Julia Pengler
Pole Dance Lehrerin auf der Mein Schiff Flotte: Julia Pengler

Die konkrete Entscheidung, auch Pole, Lap und Chair Dance in unserem Bereich Sport & Gesundheit an Bord anzubieten, kam relativ spontan. Ausschlaggebend war der Gedanke, dass wir unseren Gästen immer etwas Anderes und Außergewöhnliches bieten möchten. Denn TUI Cruises ist in vielen Dingen Vorreiter (Full Metal Cruise, Rainbow Cruise, Flying Pilates-Reise, um nur einige zu nennen). Und etwas Besonderes sind Pole, Lap und Chair Dance auf jeden Fall. Mittlerweile sind es echte Trendsportarten im Fitnessbereich – und gehören schon lange nicht mehr in den „verruchten“ Bereich. Jede Trainingseinheit ist ein perfekter Mix aus tänzerisch sinnlichem und anspruchsvollem Ganzkörper-Workout.

Der Empfang des Bereichs Sport und Gesundheit auf der Mein Schiff 5

Der Empfang des Bereichs Sport und Gesundheit auf der Mein Schiff 5

Und so war in diesem August die Pole-Dance-Trainerin Julia Pengler mit Ihrem außergewöhnlichen Workout-Programm auf der Mein Schiff 5 zu Gast. Vom 22. bis 28.08.2016 wurden zum ersten Mal die installierten (und auch wieder abbaubaren) Pole Dance Stangen im Bereich Sport & Gesundheit genutzt.

Julia Pengler an Bord der Mein Schiff 5

Julia Pengler an Bord der Mein Schiff 5

Ich habe unsere Gast-Trainerin Julia Pengler im Interview über diese außergewöhnliche Kooperation befragt:

Wie bist du zum Pole Dance gekommen?

Nach über 25 Jahren tanzen im Trainingssaal und als Musicaldarstellerin auf der Bühne, berührte ich 2008 zum ersten Mal eine Pole (engl. Stange) und war dem Sport in der Sekunde verfallen. Seitdem ist kein Tag ohne Training vergangen oder zumindest ohne an das nächste Training zu denken. Sich in dieser Tanzform so vielfältig ausdrücken und dabei völlig auspowern zu können, ist für mich der perfekte Antrieb. Zudem kann ich an unglaublich vielen Pole Dance-Figuren und Kombinationsmöglichkeiten arbeiten.

Was magst du am liebsten an deinem Beruf?

Als Trainerin miterleben zu können, wie schnell die Kursteilnehmer erste Erfolge feiern, Fortschritte machen und wie sich dabei das Gefühl zum eigenen Körper verändert, fasziniert mich an meinem Trainerjob immer wieder. Es ist mir wichtig, dass Frauen schön aussehen, bei dem was sie tänzerisch lernen. Sie sollen ihre Weiblichkeit in ästhetischer Form zeigen können und sich in ihrem Körper wie auch in den Bewegungen rundum wohlfühlen.

Pole Dance auf dem Kreuzfahrtschiff – eine gute Idee?

Na klar! Als ich gefragt wurde, ob ich mir vorstellen könnte, einige unserer beliebten Kurse auch auf der Mein Schiff 5 zu unterrichten, war ich sofort begeistert und das erste Brainstorming ließ nicht lange auf sich warten. Die Themenreise sollte den Titel „Tanz- und Workout-Reise der Extraklasse“ bekommen und damit einen Mix aus tänzerisch sinnlichen Bewegungen versprechen, bei dem das Workout aber nicht zu kurz kommt. Wir wollten damit den Gästen ganz bewusst etwas Besonders bieten. Kurse, die man zu Hause eventuell gar nicht angeboten bekommt oder sich bisher nicht traute auszuprobieren.

Auf das Programm kamen also Pole, Chair und Lap Dance. Um sich von allen Tanzformen einen ersten Eindruck zu verschaffen, planten wir an den ersten beiden Reisetagen Schnupperstunden ein. Ganz klar, dass nicht jeder sofort eine genaue Vorstellung davon hat, wie so ein Kurs aussieht oder abläuft und ebenso klar war für uns, dass wir unseren Kursteilnehmern dabei eine absolut entspannte Atmosphäre bieten wollten. Der Kursraum war also nur zum Wasser hin offen und für neugierige Zuschaueraugen geschützt. So konnten wir in bester Urlaubslaune und frei vom Alltagstrass neue Schritte wagen, auch eventuelle Vorurteile dem Pole Sport gegenüber abbauen und absolut angesagte Tanzstile testen. Und wer weiß, der ein oder andere Kursteilnehmer hat dabei sicher auch neue Herausforderung für sich entdeckt und eine neue Leidenschaft in sich entfacht. So wie bei mir vor 8 Jahren :-).

Sehen wir Sie bald wieder an Bord der Mein Schiff Flotte?

Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Themenreise mit Mein Schiff und auf viele interessierte Kursteilnehmer. Ich kann nur empfehlen, dass Sie sich für den TUI Cruises Newsletter anmelden, um nicht zu verpassen, wann die nächste Reise mit mir geplant ist.

Julia Pengler: Pole Dance Trainerin und seit 2014 Inhaberin von POLE your BODY

Julia Pengler: Pole Dance Trainerin und  Inhaberin von POLE your BODY

Julia Pengler ist seit 5 Jahren Pole Dance Trainerin und seit 2014 Inhaberin von POLE your BODY Hamburg (Barmbek & Altona). Mehr erfahren Sie unter www.poleyourbody.de

Übrigens: An Bord der Mein Schiff Flotte haben Sie immer die Möglichkeit uns Ihre speziellen Wünschen und Ihr Feedback mitzuteilen.

Wenn Sie Ideen für zukünftige spannende, interessante und ausgewöhnliche Themenreisen haben, können Sie sich gern unter melden: info@tuicruises.com

Einen TV Beitrag vom NDR, entstanden auf unserer Pole Dance Reise sehen Sie hier: NDR Beitrag

Haben Sie Lust bekommen, die Mein Schiff Flotte persönlich kennen zu lernen? Hier können Sie sich über die Kreuzfahrten von TUI Cruises informieren: Seereisen mit TUI Cruises

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.