Im Porträt: Mein Schiff Kapitän Yiannis Tsounakos

Mein Schiff Kapitän Yiannis Tsounakos
Mein Schiff Kapitän Yiannis Tsounakos

Kapitän Yiannis Tsounakos, geboren 1966 in Wilhelmshaven, ist seit mehr als 32 Jahren auf den Weltmeeren unterwegs. Seine Seemannskarriere startete 1984, als er nach dem Abschluss der Marine-Fachakademie in Piräus erstmals auf einem Frachtschiff anheuerte. Bis 2000, also 16 Jahre lang, war er dann in verschiedenen Positionen in der Containerschifffahrt tätig. Von 2000-2007 folgte bei der TUI Cruises-Schwesterfirma Celebrity Cruises die erste Anstellung in der Kreuzfahrt. Nach einigen Jahren als Kapitän auf Super-Yachten, ist er seit 2012 Mitglied der TUI Cruises-Familie und bereits auf der Mein Schiff 1, Mein Schiff 2 und Mein Schiff 4 gefahren. Zuerst als Chief Officer Safety und ab Juni 2013 in der Position des Staff Captains. Seit Juli 2016 führt er als Kapitän die Mein Schiff 2.

Yiannis Tsounakos ist seit 2005 verheiratet lebt mit seiner Frau und seiner elfjährigen Tochter in Piräus (Griechenland). In seiner Freizeit geht er gern schwimmen und liebt es, mit dem Auto zu fahren.

Mein Schiff Kapitän Yiannis Tsounakos

Mein Schiff Kapitän Yiannis Tsounakos

Was ist Dein Lieblingsplatz an Bord und warum?
Mein Lieblingsplatz ist die Schaubar auf Deck 7. Vom Außendeck kann man dort einen tollen Ausblick genießen.

Unbezahlbar: Ein Sonnenuntergang an Bord der Mein Schiff Flotte

Unbezahlbar: Ein Sonnenuntergang an Bord der Mein Schiff Flotte

Was ist Dein absoluter Wohlfühlmoment an Bord und warum ist das so?
Mein absoluter Wohlfühlmoment ist am Abend, wenn wir auf dem Meer sind und ich den Sonnenuntergang auf der Brücke erlebe.

Was war die kurioseste Situation während Deiner Zeit an Bord?
Eine Geburt an Bord. Das erlebt man nicht alle Tage auf hoher See. Das war allerdings nicht an Bord der Mein Schiff Flotte.

Welche Situation war in Deinem Berufsleben die schönste und warum? 
Als ich auf mein erstes Kreuzfahrtschiff stieg, nachdem ich 16 Jahre lang auf Frachtern gearbeitet hatte

Was ist das Beste an Deinem Beruf und warum?
Das Beste ist, dass ich mit so vielen verschiedenen Menschen/Nationalitäten in Kontakt komme. Auch, dass ich bei meiner Arbeit so viele Länder sehe und viele Menschen kennenlerne, schätze ich sehr.

Haben Sie Lust auf Seeluft bekommen? Dann wird es Zeit für eine Kreuzfahrt mit der Mein Schiff Flotte: Alle Kreuzfahrten von TUI Cruises

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.