Mein Schiff Kids & Teens berichten: Der Social Media Workshop

Viel Spaß an Bord: Die Mein Schiff Kids und Teens
Viel Spaß an Bord: Die Mein Schiff Kids und Teens

Besonders in der Ferienzeit reisen viele Kinder und Jugendliche mit der Mein Schiff Flotte. An Bord erwartet sie ein umfangreiches Ferienprogramm. In den nächsten Wochen werden die „Kids & Teens“ in unserem Blog berichten, was sie an Bord so erleben. Denn Anfang machen Luisa, Pauline, Julian und Nico:

Wir vier haben uns während der Reise mit der Mein Schiff 4 im Rahmen eines Workshops mit den sozialen Netzwerken beschäftigt und interessante Dinge festgestellt.

Mein Schiff Kids: Luisa, Pauline, Julian und Nico

Mein Schiff Kids: Luisa, Pauline, Julian und Nico

Habt ihr euch schon einmal mit eurem digitalen Fußabdruck beschäftigt? Wir schon! Wir müssen dir dazu sagen, dass egal wo du im Internet unterwegs bist – alles gespeichert wird. Deshalb solltest du auch aufpassen, wo du unterwegs bist und was du auf den Seiten hinterlässt. Wer kann dir schon garantieren, dass alles komplett aus dem Internet verschwindet? Auch wenn du eine Seite löschst? Also überlege genau, was du postest! Denn denke daran, dass es heute normal ist, dass du in den sozialen Netzwerken gesucht oder gegoogelt wirst. Z.B. könnte dein Chef, der Vermieter oder auch Andere nach Information von dir aus dem Internet suchen.

Vorsicht beim surfen im Internet: der digitale Fußbabdruck bleibt

Vorsicht beim surfen im Internet: der digitale Fußbabdruck bleibt

Social Media hat Vor- aber auch Nachteile

Man kann die Bilder, Posts und Infos von Freunden sehen und ist dadurch auf dem neuesten Stand. Wiederum kann aber auch jeder andere deiner Freunde, deine Bilder und Posts sehen und sich darüber seine eigene Meinung bilden. Auch je nach Einstellung deiner Privatsphäre auch Leute, die du vielleicht nicht kennst…
Dies kann sich positiv und negativ auswirken. Bedenke nur den Fall, wenn z.B. dein Chef ein „Posting“ von dir sieht, wo du schreibst, dass dein Tag heute richtig scheiße war. Denkt er dann vielleicht nicht, dass dir die Arbeit keinen Spaß gemacht hat oder du überhaupt keinen Bock auf deinen Chef oder deine Kollegen hast? So was kann sich natürlich sehr negativ auswirken. Deshalb solltet ihr euch auch immer gut überlegen, was ihr postet…

Das von unserer Seite! Weiterhin ganz viel Spaß auf den nächsten Mein Schiff Reisen und beim „Abdrücke“ hinterlassen im Internet.

Luisa, Pauline, Julian und Nico

Alles über das Kids & Teens Angebot an Bord der Mein Schiff Flotte findet ihr hier: Angebot Kids & Teens

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.