Mein Schiff 5 hat zum ersten Mal Wasser unterm Kiel

Mein Schiff 5: Das erste Mal Wasser unter dem Kiel
Mein Schiff 5: Das erste Mal Wasser unter dem Kiel

Genau ein halbes Jahr vor der Taufe hat der Bau der Mein  Schiff 5 heute erneut einen großen Meilenstein erreicht. Gegen 11:30 Uhr deutscher Zeit bekam das neueste Schiff von TUI Cruises  auf der Werft Meyer Turku Oy in Finnland heute erstmals Wasser unter den Kiel. Ein Schuss einer historischen Kanone gab das Signal für die Vertreter von Reederei und Werft.

Kawumm! Die historischen Kanonen geben den Start für das Aufschwimmen der Mein Schiff 5

Kawumm! Die historischen Kanonen geben den Start für das Aufschwimmen der Mein Schiff 5

Eingeleitet wurde das sogenannte „Aufschwimmen“ von Ferdinand Strohmeier, Vice-President Operations TUI Cruises und Werftchef Dr. Jan Meyer. Gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des Mein Schiff 5 Projektteams öffneten sie die Schotten zur Flutung des Trockendocks. 14 Monate nach dem Baubeginn wurde damit das Trockendock mit rund 300 Millionen Litern Wasser geflutet – und das bei frostigen  -12 Grad Celsius. Damit beginnt nun der letzte Bauabschnitt des fünften Wohlfühlschiffes von TUI Cruises.

Ein Blick unter den Bug der Mein Schiff 5

Ein Blick unter den Bug der Mein Schiff 5

Nachdem das Trockendock komplett gefüllt war, wurde die Mein Schiff 5 gegen 3 Uhr nachts an die der Werft vorgelagerte Ausrüstungspier gezogen. In den nächsten Monaten werden dort nun die Innen- und Außenbereiche des Schiffes fertiggestellt. „Die Mein Schiff 5 ist mittlerweile der dritte Neubau von TUI Cruises. Doch Routine ist so ein Schiffsbau trotzdem nicht. Immer wieder ist es ein gutes Gefühl, wenn wir das Schiff erstmals schwimmend sehen“, so Ferdinand Strohmeier.

Insgesamt sind momentan 1.500 Arbeitermit dem Bau des neusten Wohlfühlschiffes beschäftigt. 72 Prozent der Mein Schiff 5 sind bereits fertiggestellt. Die Werft liegt damit voll im Zeitplan. Schritt für Schritt fügt sich das Schiff, voll im Zeitplan, zusammen. Alles über den Bau der Mein Schiff 5 und wie es jetzt weitergeht, erfahren Sie hier: www.tuicruises.com/mein-schiff-5/schiffsbau/

Ein letzter Blick unter die Mein Schiff 5

Ein letzter Blick unter die Mein Schiff 5

Eine Video von der Zeremonie finden Sie hier: http://www.myvideo.de/Themen/Lifestyle?videoId=12139877

Mein Schiff 5 wird vor Travemünde getauft

Die Mein Schiff 5 wird am 15. Juli 2016 in der Lübecker Bucht getauft. Die Jungfernfahrt findet vom 16. bis 24. Juli 2016 statt. Sie führt das jüngste Flottenmitglied ins Baltikum: Von Kiel aus geht es durch die Ostsee in die Häfen Tallinn, St. Petersburg, Helsinki und Stockholm bevor es zurück nach Kiel geht. In der Sommersaison 2016 ist die Mein Schiff 5 auf verschiedenen Routen in der Ostsee mit Baltikum, in Nordeuropa rund um Norwegen sowie in Westeuropa unterwegs. Im Winter kreuzt das fünfte Wohlfühlschiff durch die Karibik.

Daten und Fakten Mein Schiff 5

Baubeginn/Stahlschnitt:18. November 2014
Indienststellung:15. Juli 2016
Länge > Breite >Tiefgang:295 m > 36 m > 8 m
Vermessung:99.500 BRZ
Anzahl Decks:15
Flagge:Malta
Besatzungsstärke:ca. 1.000
Passagiere:2.534 (auf 2-Bett-Basis)
Kabinen:

Restaurants & Bistros:

Bars & Lounges:

insgesamt 1.267 (82 Prozent Balkonkabinen)

13

14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.