Mein Landausflug: Türkisch kochen in Bodrum mit der Mein Schiff Flotte

Land und Leute lernt man bei einer Kreuzfahrt am Besten durch den Magen kennen. Deswegen bietet TUI Cruises in den einzelnen Destinationen spannende Kochausflüge an. Denn bei so einem Kochkurs sieht man die Region nicht nur, sondern man kann sie auch fühlen, riechen und sogar schmecken.

Bei einem Stopp mit der Mein Schiff Flotte im türkischen Bodrum sind wir mit unserem Kamera-Team mit auf den kuliniarischen Ausflug gegangen und haben einer begnadeten türkischen Köchin über die Schulter geschaut. Und natürlich wurde auch gemeinsam gekocht. Das Ergebnis sehen sie in der neuen Folge von “Mein Landausflug”

 

Übrigens, am besten hat uns das türkische Nationalgericht Kuru fasulye (weiße Bohnen in Tomatensoße) geschmeckt. Hier das Rezept als Vorspeise für vier Personen:

Zutaten

  • 300 g weiße Bohnen (am besten über Nacht eingeweicht)
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Tomaten (es geht auch eine kleine Dose gewürfelte Tomaten)
  • 3 Spitzpaprika
  • 3-4 kleine scharfe Peperoni
  • etwa 3 EL gutes Tomatenmark
  • 5 EL Öl
  • 1 Brühwürfel
  • Salz, Pfeffer, 2TL Paprikapulver

Zubereitung

  1. Weiße Bohnen abgießen und zur Seite stellen
  2. Zwiebeln, Paprika klein würfeln
  3. Tomaten kleinschneiden oder mit einer Küchenreibe zu einer Soße verarbeiten
  4. Zwiebeln anschwitzen, Paprika und Tomaten dazugeben und weitere 5 min anbraten
  5. Die abgegossenen weißen Bohnen in den Topf geben und mit ca. 500 ml Wasser aufgießen. Das Wasser sollte 2-3 cm über den Bohnen stehen
  6. Tomatenmark, Brühwürfel und Gewürze einrühren
  7. Peperoni dazugeben und mit geschlossenem Deckel solange kochen bis die Bohnen weich sind

Mehr zum türkischen Kochkurs finden sie hier: www.cookingclassesbodrum.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.