Berlitz kürt die besten Kreuzfahrtschiffe der Welt: Mein Schiff 4 auf Platz 1

Immer gern in Hamburg - die Mein Schiff neben der Elbphilharmonie
Immer gern in Hamburg - die Mein Schiff neben der Elbphilharmonie

Wir fühlen uns geehrt. Wie im letzten Jahr hat der renommierte „Berlitz Cruising & Cruise Ships Guide“ des Kreuzfahrtkritikers Douglas Ward auch 2016 wieder ein Schiff von TUI Cruises zum besten Schifft der Welt in der Kategorie „Große Schiffe“ gewählt. Das Team um Kritiker Douglas Ward ist ständig weltweit auf Kreuzfahrtschiffen unterwegs und vergibt nach einem ausgeklügelten System Punkte für zum Beispiel Servicequalität, Platzangebot und Familienfreundlichkeit.

Wir sind gespannt, wie das Ranking im nächsten Jahr aussieht, wenn die Mein Schiff 5 in Dienst gestellt ist. Wir hoffen natürlich, dass dann alle unsere Neubauten auf dem Siegerpodest stehen werden!

Zahlen, Daten, Fakten ­– Entstehung der Mein Schiff 4

  • Von der Idee bis zum fertigen Schiff dauert es 3 bis 4 Jahre
  • Ein einzelner Mann wäre 5.500 Jahre mit dem Bau der Mein Schiff 4 beschäftigt gewesen.
  • Der Schiffsrumpf der Mein Schiff 4 besteht aus 77 Stahlblöcken, die u.a. schon mit Isolierung, Rohrleitungen und Farbe ausgerüstet sind.
  • Insgesamt wurden beim Schiffsrumpf der Mein Schiff 4 250.000 Einzelteile verbaut. (zum Vergleich: In einem PKW stecken 10.000 Einzelteile.)
  • Für den Anstrich des Schiffsrumpfes wurden 300.000 Liter Farbe verbraucht.
  • Beim Aufschwimmen der Mein Schiff 4 wurde das Trockendock in Turku mit 300 Millionen Litern Meereswasser geflutet. (zum Vergleich: Ein normales Schwimmbecken fasst etwa 100.000 Liter Wasser.)
  • Zu Hochzeiten arbeiteten 1.700 Arbeiter gleichzeitig auf der Werft an der Fertigstellung des Schiffes.
  • In der Mein Schiff 4 wurden 2.000 km Kabel und 50.000 m² Teppich verlegt.
  • Auf dem Schiff befinden sich 8.000 m² Fensterfronten und Balkontüren.
  • Es wurden ca. 500 Paletten mit Kunstgegenständen beladen.

 

Herzlichen Glückwunsch auch an Kollegen von Hapag-Llyod Kreuzfahrten
Die „Europa 2“ und „Europa“  bleiben laut Douglas Ward kategorieübergreifend die besten Kreuzfahrtschiffe der Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.