Mit Mein Schiff 1 in Asien: Tipps für den Abreisetag in Singapur

Eine Riesenrad der Superlative: der Singapore Flyer
Eine Riesenrad der Superlative: der Singapore Flyer

Was für die Einen der aufregende Auftakt zu ihrer Mein Schiff Asien Kreuzfahrt ist, ist für die Anderen leider schon der Zeitpunkt „Auf Wiedersehen“ zu sagen. Eine, zwei oder sogar drei Wochen eindrucksvoller Momente in Asien werden hinter unseren Gästen liegen, wenn die Mein Schiff 1 jeden Mittwoch zum so genannten Wechseltag in Singapur am Marina Bay Cruise Centre anlegt.

Schon vor dem Urlaub an die Abreise denken

Aber warum denken wir eigentlich jetzt schon an den Abreisetag?  Na, ganz einfach: Als Ground Operations Manager bei TUI Cruises, zuständig für reibungslose Wechseltage, weiß ich, dass der Abreisetag für viele Gäste besonders aufregend ist.

Laura Krell: Als Ground Operations Manager nicht nur im Büro

Laura Krell: Als Ground Operations Manager nicht nur im Büro

Fragen wie „Was mache ich mit meinem Gepäck?“, „Wann fährt der Transfer zum Flughafen?“ und „Wie verbringe ich den Tag, nachdem ich meine Kabine verlassen habe?“ stellen die gewonnene Erholung zu jedem Kreuzfahrtende auf die Probe. In Singapur fallen zusätzlich zu diesen Fragen die zwischen Asien und Europa üblichen nächtlichen Flugzeiten der Rückflüge und das tropische Klima ins Gewicht.

Wir möchten also, dass unsere Gäste ihren Abreisetag in Ruhe vorab planen und sich dann bis zum Abflug wohlfühlen können.

Premium Alles Inklusive bis zum Schluss – auch am Abreisetag

Aber der Reihe nach… Die Kabine steht unseren abreisenden Gästen wie gewohnt bis 09:00 Uhr zur Verfügung. Danach können sämtliche öffentliche Bereiche der Mein Schiff 1 uneingeschränkt genutzt werden. Das Gepäck wird in der Nacht vor der Abreise vor den Kabinen eingesammelt und nach einer Sicherheitskontrolle im Terminal nach Deck sortiert bereitgestellt. Dort verbleibt das Gepäck bis zur Abreise, sodass alles, was am Abreisetag noch benötigt wird, dort umgepackt werden kann.

Wer nur die Kreuzfahrt auf der Mein Schiff 1 gebucht hat, für den endet die Zeit an Bord dann am Vormittag um 11:00 Uhr. Gegen ein Entgelt von 25 € pro Person kann eine Tagesverlängerung bis maximal 18:00 Uhr gebucht werden – natürlich mit Premium Alles Inklusive. Gäste mit einer TUI Cruises Flugabreise ab Singapur können die Zeit bis zu ihrem Transfer zum Flughafen an Bord verbringen. Für alle Rückflüge bis 21:00 Uhr wird der Transfer gemäß Flugzeit ca. 3 Stunden vor Abflug geplant. Für die bereits erwähnten nächtlichen Rückflüge erfolgt der Transfer nach dem Abendessen an Bord der
Mein Schiff 1 vom Hafen bis ca. 20:00 Uhr.

Oder: Singapur entdecken!

Aber Moment? Warum denn eigentlich die letzten Urlaubsstunden nur an Bord verbringen, wenn die Mein Schiff 1  doch in Singapur ist? Attraktionen gibt es viele hier: das Marina Bay Sands Hotel mit dem höchstgelegenen Swimmingpool der Welt, der „Singapore Flyer“ – das zweithöchste Riesenrad der Welt – oder auch das Traditionshotel Raffles, in dem der berühmte Cocktail „Singapore Sling“ erfunden wurde. Singapur ist einmalig und faszinierend.

Unsere örtliche Agentur bietet wunderbare Landausflüge an, mit denen der Abreisetag noch einmal zum besonderen Erlebnis wird. Aus den von meinen Kollegen der Landausflugsabteilung gründlich ausgesuchten Ausflügen können unsere Gäste je nach Flugzeiten Vormittags- oder Ganztagestouren wählen und sich danach noch einmal an Bord erfrischen oder sich sogar für einen Ausflug mit Ende am Flughafen entscheiden. Die Buchung der Ausflüge mit Ende am Schiff ist bereits vorab online im Bereich Meine Reise möglich, die Ausflüge mit Ende am Flughafen können an Bord passend zu den Rückflugzeiten ausgesucht werden.

Wer vielleicht schon bei vorherigen Anläufen an einem Ausflug teilgenommen hat, für den steht alternativ der Mein Schiff Wohlfühlshuttle (7€ pro Erwachsener und 5 € pro Kind) bereit. Die Busse verkehren von morgens bis abends regelmäßig zwischen Hafen und Marina Bay Sands Hotel, dessen lebhafte Umgebung mit Einkaufszentrum zum näheren Erkunden einlädt.

 Singapur auf eigene Faust entdecken

Und wer die schillernde Metropole Singapur lieber in Eigenregie erleben will, der kann vom Terminal aus sowohl mit der Metro als auch mit dem Bus oder mit dem Taxi starten.

Fußläufig und überdacht ist die Haltestelle Marina South Pier der Nord-Süd-Linie in ca. 450 m erreichbar, vor dem Terminal hält der Bus 402 und ausreichend Taxen stehen am Hafen zur Verfügung. Unbedingt zu beachten ist, dass für die Bezahlung der öffentlichen Verkehrsmittel die lokale Währung Singapore Dollar nötig ist. Geld kann selbstverständlich  im Terminal gewechselt werden.

Abflug vom weltbesten Flughafen

Und ganz egal, mit welcher der vielen Möglichkeiten unsere Gäste ihren Abreisetag gestalten, er endet auf jeden Fall mit einem Highlight. Denn der Abflughafen Singapur Changi ist zum wiederholten Male zum besten Flughafen der Welt gewählt worden und lädt mit drei miteinander verbundenen Terminals zum Verweilen ein. Unzählige Einkaufs- und Essensangebote sowie Attraktionen wie ein Schmetterlingsgarten oder eine Dachterrasse mit Pool lassen die Zeit bis zur Heimreise ganz sicher wie im Flug vergehen…

Ausflüge für abreisende Gäste

Und wer jetzt Lust auf Vorfreude hat, der kann hier schon einen Blick auf das Ausflugsprogramm der örtlichen Agentur werfen.

Folgende Landausflüge beginnen und enden am Schiff und sind geeignet für abreisende Gäste mit einem Transfer zum Flughafen ab 15:00 Uhr:

  • SIN02V                 Singapur – zu Wasser, zu Land und aus der Luft
  • SIN03V                 Modernes Singapur – die Gartenstadt am Meer
  • SIN07V                 Per Boot und Trishaw zum Raffles Hotel
  • Und viele weitere interessante Landausflüge, die in der jeweils aktuellen Asien-Landausflugsbroschüre aufs Entdecken warten

Folgende Landausflüge beginnen am Schiff und enden am Flughafen. Sie sind geeignet für abreisende Gäste mit einem Rückflug ab 22:00 Uhr und erst an Bord buchbar:

  • SIN16N                Stadtrundfahrt durch Singapur
  • SIN17N                Modernes Singapur – die Gartenstadt am Meer
  • SIN18G                Singapur mit Mittagessen im Fullerton Hotel

 

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.